Fotos sollen Rückseite des neuen iPads zeigen

29. Januar 2013 Kategorie: Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Jaja, die Gerüchteküche. Es ist schon verblüffend, dass kurz nach dem Erscheinen von iPad 5-Designideen und den entsprechenden Renderings das passende Gegenstück angeblich irgendwo aufgetaucht ist, oder? Ein Schelm wer Böses dabei denkt. Aber nun einmal von Anfang an: das iPad mini warf alte Designstrukturen über den Haufen, die man bei Apple verfolgte. Es war anders.

ipad59to5mac

Und wenn man auch nur ansatzweise weiter denkt, dann könnte man meinen, dass auch der große Bruder in dieser Designsprache weiter entwickelt wird. Realisiert man diese Idee weiter, dann kommt optisch als Designidee so etwas heraus.

Natürlich wäre es schön, wenn das iPad 5 das Design des iPad mini bekommen würde. Es wäre damit dünner, handlicher und vielleicht auch leichter als der jetzige 10 Zoll-Klopper. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass diese hier eingebundenen Bilder in der Tat ein offizielles Apple-Bauteil des neuen iPad 5 zeigen. Entweder ist es ein Rendering (fehlende EXIF-Dateien, Upload im Original als viel zu großes PNG) oder man hat sich eine Rückseite nach Designideen anfertigen lassen.

ipad5-4

Also: immer schon skeptisch bleiben, irgendwelche Fotos nicht immer als die ultimative Wahrheit erachten, sondern den Entertainment-Aspekt nicht außer Augen lassen. Sollte das große iPad 5 tatsächlich so realisiert werden, dann bekommen Kunden ein schickes Gerät in die Hand – ich für meinen Teil weiss nicht, ob eine Rückkehr auf 10 Zoll noch bequem möglich ist.

 


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17687 Artikel geschrieben.