Fotos als Poster

23. Dezember 2007 Kategorie: Privates, geschrieben von: caschy

Bauartbedingt haben wir in unserem Haus Unmengen an Platz für Bilder und Co. Grosse Bilder kosten dementsprechend Geld. Warum also nicht ein selbst fotografiertes Bild mal richtig vergrößern und rahmen? Wird ja kaum teurer sein als ein gekauftes – und hat halt was persönliches.

Ich entschied mich für ein Bild welches ich am Weserstrandbad in Bremerhaven aufgenommen hatte (schrieb ich drüber).

Dieses Bild lud ich dann bei einem Posterdruckdienst im Internet hoch. Ich wählte eine Grösse von120 cm x 79,9 cm.

Gestern – quasi als Weihnachtsgeschenk für mich selbst – kam mein Paket an:

Ich bin wirklich begeistert – die Qualität ist hervorragend. Ich hatte mit dem Schlimmsten gerechnet – vielleicht bekommt man Posterqualität wie aus irgendeinem Heft…

Nein, es ist wirklich gute, feste Qualität mit satten Farben. Deshalb (keine Schleichwerbung sondern Empfehlung) nenne ich auch den Laden, wo ich mein Poster bestellt habe. Es handelt sich dabei um clickandprint.de. Die Bestellung funktioniert einfach, trotz Vorweihnachtszeit wurde schnell geliefert und die Verpackung war 100%. Für Webjunkies ist natürlich die Zahlweise via Paypal möglich (was einige Läden leider immer noch nicht anbieten).

Falls ihr also mal auf der Suche nach einem personalisierten Geschenk seid – warum nicht ein Poster?

Ich darf mich jetzt erst einmal auf die Suche nach einem Laden begeben, der auch Rahmen dieser Grösse anbietet =)



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22518 Artikel geschrieben.