Forgotify spielt Spotify Songs, die (zu Recht) noch nie gestreamt wurden

30. Januar 2014 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von:

Es gibt Dienste im Netz, die kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Darunter auch Forgotify. Wie der Name vielleicht schon vermuten lässt, handelt es sich um einen Dienst, der mit Spotify zu tun hat. Nein, nicht etwa coole Playlisten oder vielleicht unbekannte Songs von Künstlern, die erst noch entdeckt werden sollen, auch keine längst vergessenen Klassiker. Forgotify offeriert Euch Songs aus einem 4 Millionen Titel starken Portfolio, die niemals auf Spotify gespielt wurden. Ich habe mich jetzt durch ca. 30 Songs geklickt, meine Ohren bluten auch schon ein bisschen. Was soll ich sagen, mich wundert es nicht, dass diese Lieder niemand hören will. Vielleicht liegt es auch an meinem Musikgeschmack und Ihr entdeckt dort Euer neues Lieblingslied, für mich ist es definitiv nichts und in die Empfehlungsliste von Spotify auf Grund meiner zuletzt gehörten Titel kann ich nun auch knicken.

Forgotify

Am interessantesten ist vielleicht noch die Tatsache, dass es so viele ungespielte Songs auf der Plattform gibt. Spotify wirbt ja gerne mit seinem „mehr als 20 Millionen Songs“-Portfolio. Wenn 20% davon allerdings in die Kategorie „unhörbar“ fallen, ist das schon hart. Wenn Ihr mutig genug seid, klickt einfach mal rein, solltet Ihr auf einen Song stoßen, der Hit-Potential hat, könnt Ihr diesen natürlich auch gleich über die Seite teilen. Könnt Ihr natürlich auch machen, wenn Ihr Eure Freunde ärgern wollt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Hackernews |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9399 Artikel geschrieben.