Flickr erhält neues Embed-Feature

19. Dezember 2013 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von:

Das Fotonetzwerk Flickr erhält eine neue Möglichkeit Bilder in Webseiten einzubinden. Wird diese Methode genutzt, wird nicht nur das Bild angezeigt, sondern auch der Titel des Bildes und der Account von dem es stammt. Für die Uploader interessant: Externe Aufrufe werden gezählt und fließen somit in die Statistiken mit ein.

flickrlogo

Das Embed-Feature steht nur für öffentliche Fotos zur Verfügung. Fotos, die privat geteilt werden, können nicht eingebettet werden. Außerdem sind eingebettete Bilder interaktiv. Das heißt, stammt ein Foto aus einem Set oder einer Gruppe, können Betrachter direkt auch auf die anderen Fotos zugreifen, auch im Fullscreen Modus. Den Embed-Code findet Ihr bei den Bildern im Teilen-Menü. Und so sieht ein eingebettetes Flickr-Foto dann aus:


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Flickr |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9401 Artikel geschrieben.