Flickr: einmal geuppt – und überall teilen

30. März 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Schau an, schau an. Flickr scheint den heißen Atem der ganzen Social Fotodienste im Nacken zu spüren. Die Dienste, wo jeder von uns wacker ein Foto hochladen kann und dieses dann an alle möglichen Dienste (Twitter, Facebook usw.) jagen kann. Damit man also nicht von dannen zieht, dachten sich die Flickr-Kreativen: ach, dann bauen wir die Sharing-Möglichkeiten eben bei uns auch ein:

Das Feature wird es auch nicht eingeloggten Usern  erlauben, Bilder in die Netzwerke zu schicken, sofern von euch diese Bilder freigegeben sind. Alles in allem nicht schlecht. Könnt ihr ja selbst mal testen, bei einem eben von mir hochgeladenen Album (ich habe meinen Partykeller mal aufgeräumt) ist das Sharing-Feature aktiv (bislang nur Facebook, bei Twitter passiert nichts). (via Flickr-Blog)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.