Firefox: Warnung vor dem Google Reader Notifier!

14. Juli 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von:

Völlig unkompliziert und einfach wollen viele von uns wissen, was neues in den Blogs geschieht – und nicht wenige bewerkstelligen dies mit der Erweiterung “Google Reader Notifier”. Wenn man jetzt aber davon hört, dass diese Erweiterung euer Browsing trackt und unter Umständen Werbung in der Statusleiste anzeigt – ja dann sollte man diesen Mist ganz schnell aus seinem Browser verbannen.

 

Kleines Beispiel gefällig?  Bernie Zimmermann berichtet in seinem Blog davon. Er bekam Werbung in der Statusleiste angezeigt was ihn dazu veranlasste den ganzen Spaß mal zu untersuchen. Danach kam es dann zu den amerikanischen Kollegen vom How To -Geek.

Fummelt man jetzt im Ordner der Erweiterung herum, so findet man die folgende Datei:

Öffnet man diese, so erhält man unter anderem folgende Info:

Tut euch einen Gefallen und schmeisst den Krempel runter oder deaktiviert ihn, bis man Genaueres weiss. Das Ganze ist bereits Mozilla gemeldet worden.

Natürlich habe ich eine Alternative für euch: Installiert euch den Google Reader Watcher. Diese Erweiterung erfüllt den gleichen Job wie der Notifier.

Weitersagen!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.