Firefox Pre-Release Versionen erhalten experimentelle Werbung

11. Mai 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von:

Im Februar wurde bekannt, dass Mozilla auf der „Neuer Tab“-Seite des Firefox Browsers Werbung platzieren will. Die Meinungen dazu gehen auseinander, die einen finden es gut, dass Mozilla so Einnahmen generieren könnte, die anderen verteufeln Werbung grundsätzlich. Mozilla geht diesen Werbeschritt jedoch sehr vorsichtig an. Wie man in einem Blogpost verkündet, werden die Pre-Release-Channels diese neue Form der Werbung angezeigt bekommen. Mozilla will hier experimentieren, das Feedback der Nutzer einsammeln.

Firefox NTP

Einnahmen wird dieses experimentelle Stadium noch nicht bringen. Es ist lediglich dazu da, um auszuloten, was machbar, sinnvoll und im Idealfall auch nützlich für den Anwender ist. Bevor das Werbefeature in die Release-Channels geht, wird es weitere Informationen seitens Mozilla geben. Klingt alles viel weniger tragisch, als es sich manche vielleicht ausgemalt haben. Zumal die Werbung sowieso nur bei Neuinstallationen ohne „häufig besuchte Webseiten“ erscheinen wird.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.