Firefox: Personas nun für alle

1. April 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von:

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Auch über das Aussehen von bestimmten Programmen. Zusätzlich zu den Themes unterstützt der Firefox nun offiziell auch die Personas (erste Version im Mai 2007 / weitere Beiträge). Mit viel Rabatz hat Mozilla nun des Königs neue Kleider verkündet:


personasscreenshot_0006.jpg

Nach Installation der Erweiterung könnt ihr schon loslegen und aus dem Füllhorn von verschiedenen Personas auswählen. Meine Meinung gleich vorab: vor fast zwei Jahren fand ich das wirklich genial – aber mittlerweile sehe ich das ein wenig anders. Durch die Nutzung von Themes kann man die Personas fast vergessen, da verschiedene Themes eben nicht nur Icons austauschen sondern auch Farbtweaks via CSS anwenden. Heisst: nutzt man das Standardtheme (so wie ich im ersten Beitrag) sieht das zwar ganz ok aus – nun aber mal die gleiche Personas mit meinem momentan genutzten Theme namens Camifox:

personasscreenshot_0007.jpg

Natürlich will ich nichts verteufeln oder empfehlen – soll ja jeder machen und nutzen was er will.

Für die Interessierten der Vollständigkeit halber die relevanten Links:

Personas Homepage

Wie man selbst Personas erstellt

Sinnvoll ist es höchstens, sich eine eigene Personas zu erstellen und zu nutzen. Diese muss dann auch nicht (so wie die anderen Personas) aus dem Netz nachgeladen werden sondern existiert lokal.

Wie sieht es bei euch aus – Pro oder Contra Personas?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.