Firefox: Krieg der Erweiterungen

2. Mai 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von:

Nein, ich bin nicht gestorben. Ab Sonntag Abend werdet ihr hier wieder den neusten Kram aus dem Netz zu lesen bekommen. Momentan mache ich Bonn unsicher. Schöne Stadt übrigens – hätte ich gar nicht gedacht. Ist wirklich toll am Rhein. Traumhaft. Hier könnte ich leben. So, nun zum Thema, auf das mich der fleissige Leser „kkanzler“ aufmerksam gemacht hat: Der Autor von NoScript hebelt die Erweiterung AdBlock (Plus) aus – weil er der Meinung ist, dass wegen AdBlock seine Einnahmen verringert werden – schließlich sieht man auf seiner Seite keine Werbung mehr. Ganz ehrlich – ich benutze kein NoScript mehr. Seitens Mozilla wird jetzt sogar darüber nachgedacht die AGBs bezüglich der Erweiterungen zu ändern. Wer das ganze verfolgen möchte – hier der Beitrag im NoScript-Forum und da im AdBlock-Forum. Was sagt ihr dafür? Darf eine Erweiterung dem Ersteller einen derartigen Vorteil verschaffen? [Update: mittlerweile ist eine neue Version von NoScript erschienen, die AdBlock nicht mehr aushebelt.]:

Adblock Plus and (a little) more_ Attention NoScript users.jpg


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25453 Artikel geschrieben.