Firefox für iOS in Video zu sehen und für Jailbreaker downloadbar

9. März 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, iOS, geschrieben von:

Im Dezember 2014 kündigte Mozilla an, den Firefox-Brwoser auch für iOS-Geräte bereitstellen zu wollen. Bisher kam in diese Richtung noch nichts Offizielles. Nun hat eine iOS-Version von Firefox ihren Weg ins Netz gefunden. Eine finale Version scheint dies nicht zu sein, wenn man sich die Reddit-Kommentare dazu durchliest. Einige Funktionen sind noch nicht vorhanden und auch mit diversen Abstürzen hat der Browser zu kämpfen. Einen kleinen Überblick über den ansonsten recht flott funktionierenden Browsers liefert folgendes (französische) Video:

Wer sein iOS-Gerät mit einem Jailbreak versehen hat, kann sich auch die IPA herunterladen und installieren. Auf eigene Gefahr, versteht sich, den entsprechenden Download-Link findet Ihr in der Videobeschreibung bei YouTube. Wann Firefox für iOS offiziell erscheinen soll, ist weiterhin nicht bekannt. Interessant dürfte für viele Nutzer der Desktop-Version von Firefox vor allem eine anständige Synchronisierung zwischen mobilem und Desktop-Browser sein.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9396 Artikel geschrieben.