Firefox Home Dash: neues Konzept

27. Januar 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von:

Mozilla experimentiert wieder in den Labs. Herausgekommen ist Home Dash, ein Browser ohne Bedienungselemente. In diesem könnt ihr durch eure häufig genutzten Lesezeichen stöbern, Suchen via Google & Co ist auch möglich. Ich hab mir mal den Spaß gemacht, 10 Minuten damit rumzuspielen. Ich habe dann entnervt die Erweiterung deinstalliert, weil es wirklich der unnützeste Kram ist, der mir bislang begegnet ist. Natürlich bin ich kein UI-Experte oder Hellseher, der sagen kann, welche Art von Oberflächen uns in der Zukunft begegnen. Jedenfalls bin ich jetzt noch nicht bereit, so eine Oberfläche nutzen zu können / wollen.

Probiert das ruhig selber einmal aus, wenn ihr eine Firefox 4 Beta am Start habt. Notfalls zieht euch hier die portable Version aus dem Blog. Aber lest euch vorher ein bisschen ein, wie ihr den ganzen Krempel wieder rückgängig machen könnt, dafür gibt es Shortcuts.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25475 Artikel geschrieben.