Firefox (Fennec) für Android

28. April 2010 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von:

Vladimir, einer der Fennec-Entwickler (Fennec ist Firefox für Android-Geräte) hat in seinem Blog eine Pre-Alpha von Fennec veröffentlicht. Getestet wurde Fennec von den Entwicklern bisher nur auf dem Motorola Droid und dem Nexus One. Auch schön: es besteht die Möglichkeit, seinen Weave-Account mit Fennec zu synchronisieren. Wer also Lesezeichen und / oder Passwörter in Mozillas Hände gelegt hat, der kann diese auch auf seinem Androiden nutzen.

Wie erwähnt: Pre-Alpha-Version. Lief auf dem Motorola Milestone allerdings relativ rund in meinem ersten Test. Besonders die Menüelemente seitlich des eigentlichen Browserfensters (Einstellungen, Bookmarks usw.) gefallen mir sehr gut. Trotz allem muss man sagen, dass in den fast zwei Jahren zu wenig im mobilen Bereich bei Mozilla passiert ist. Man überlege sich: mein erster Beitrag zu Fennec erschien 2008.

Im Übrigen könnt ihr Fennec auch auf eurem Computer ausprobieren. Testversionen stehen für Mac OS X, Linux und Windows bereit. So, zurück zum echten Fennec für Android. Diesen bekommt ihr unter der Adresse: http://bit.ly/fennec-android oder ihr nutzt den folgenden QR-Code mit eurem Barcode-Scanner:

Mozilla muss mit Fennec Gas geben. Mit dem mobilen Opera (Opera Mini) steht eine gute Alternative zur Verfügung, die im immer stärker werdenden Markt der mobilen Geräte um Nutzer buhlt. So, ich gehe hier im Blog erst einmal die Kategorie „Mobile“ einrichten 🙂


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.