Firefox: Einfache ToDo-Liste

26. September 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von: caschy

Bisher dachte ich immer, dass mein Hirn ausreicht um mir irgendwelche Dinge zu merken, die ich erledigen soll. Von wegen. In der letzten Zeit habe ich in der Mischung Privat / Beruf immer wieder Dinge erledigen müssen, von denen ich mir dann irgendwie maximal die Hälfte merken konnte. Ich bin eh absolut vergesslich. Ernsthaft. Ich gehöre zu den Leuten, die morgens oft nicht wissen, was sie gestern im TV gesehen haben. Ohne Alkohol wohlgemerkt! So, nun aber genug der Einleitung. Ich hatte letztens ne total knorke Adobe AIR-Applikation gefunden und gleich eifrig genutzt.

Caschys Blog - Software und jede Menge Tipps & Tricks-1

So geil erwähnte Applikation auch ist: irgendwann stellte ich fest, dass ich nicht darauf hoffen kann, dass die Entwickler eine Synchronisationsschnittstelle einbauen. Was also tun? Ich brauchte eine ToDo-Liste, kostenlos, überall verfügbar und am besten auf jedem System lauffähig.

Dann fiel mir wieder (es darf wieder gebasht werden!) mein Google Account ein. Der hatte doch eine Task-Liste. Online und überall verfügbar. Also mal folgendes probiert: Lesezeichen im Browser zu Google Tasks erstellt und festgelegt, dass das Lesezeichen in der Sidebar geöffnet wird.

Firefox

Fazit: nun habe ich meine überall verfügbare ToDo-Liste.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16563 Artikel geschrieben.


32 Kommentare

Luca 26. September 2009 um 15:43 Uhr

Schöne Lösung. Lässt sich das eigentlich auch mit Lightning synchronisieren?

Toby 26. September 2009 um 15:53 Uhr

Ich nutze hierfür: http://www.netvibes.com
So habe ich alle neuen Nachrichten (RSS-Feeds) und meine ToDo-Liste immer und überall zur Hand.

schönen Samstag noch

Stephan 26. September 2009 um 16:08 Uhr

Caschy, nutzt Du noch Evernote? Das kann auch ToDo-Listen bzw. man kann Anhakkästchen vor oder hinter den Text setzen und auch richtig abhaken.
Tuts auch prima mit dem iPhone – taugt dann sogar als Einkaufszettel ;-)

Gerhard 26. September 2009 um 16:10 Uhr

Hallo Carsten,

Ich bin eh absolut vergesslich. Ernsthaft. Ich gehöre zu den Leuten, die morgens oft nicht wissen, was sie gestern im TV gesehen haben. Ohne Alkohol wohlgemerkt!

da bin ich ja wieder mal erleichtert, dass nicht nur ich 59jähriger dieses Problem habe.

In diesem humorvoll und
lebensfreudigen Sinn
Gerhard

Hermann 26. September 2009 um 16:54 Uhr

Hallo Carsten,

ich mach mir auf alte Weise Knoten in mein Taschentuch. Aber entweder halten die heutigen Papiertaschentücher den Knoten nicht. Oder ich habe vergessen, an was mich der Knoten eigentlich erinnern soll. In diesem Sinne,

ein schönes Wochenende wünscht Dir

Hermann

Tracheo 26. September 2009 um 17:28 Uhr

Hallo! Super Tipp Ideen muss man haben! Danke

Dshedai 26. September 2009 um 18:41 Uhr

Super Idee!!!!Danke:D

celsius 26. September 2009 um 23:33 Uhr

Hi genialer Tipp
nutze Google Task schon ne weile.

Hatte aber gern, dass die Sidebar RECHTS ist.
Caschy du kannst dass bestimmt (uns gut erklären).

Gruß

Monika 26. September 2009 um 23:35 Uhr

Ich brauch geschachtelte Tasks/ToDos. Allerdings brauch ich meine ToDo Liste auch nicht online. Was ich an anderem Ort brauche, nehme ich mit dem Palm mit. (Nicht geschachtelt, leider)

SledgeDG 26. September 2009 um 23:49 Uhr

@celsius:
Dazu nimmst Du entweder folgende Erweiterung:
https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/7865
oder Du änderst Deine userChrome.css ab (findest Du in Deinem Profil Ordner). mach Dir zur Vorsicht ne Kopie, dann das Original mit einem beliebigem Editor öffnen und folgende Zeilen anhängen:

/* Die Sidebar rechts anzeigen */

browser {

-moz-box-direction: reverse;
}

Marc 27. September 2009 um 00:27 Uhr

Geht mir ähnlich mit dem Merken von Dingen, die ich noch erledigen muss. Ich benutze allerdings Remember the Milk als ToDo-List.

Johnny 27. September 2009 um 08:07 Uhr

So ein To-Do-Assistant lohnt sich wirklich. Man hat den Kopf wieder frei für andere Dinge. Ich selbst benutze Remember The Milk (RTM). Bin damit sehr zufrieden. Einträge lassen sich entweder per Mail erzeugen oder direkt in der Webware. Reminder bekommt man via Email.

RudiRalala 27. September 2009 um 10:29 Uhr

Keep it simple!

Nach einiger Zeit mit Rememberthemilk bin ich mit meiner Aufgabenverwaltung auch bei Google Task gelandet. Simpel, praktisch, funktional – Google eben.

Gelöst habe ich es allerdings anders, weil ich u.a. die Bookmarkleiste im Browser aus Platzgründen ausgeknipst habe – Google Mail, Google Reader und Google Task/labs in iGoogle als Gadgets integriert, so habe ich alles auf einem Blick in der Startseite.

Diese Lösung ist ultraportabel, egal wo ich womit bin, mit jedem Browser sie ist immer da. (Außer bei Stromausfall, den wir gerade hatten)

Der-Dani 27. September 2009 um 10:51 Uhr

@SledgeDG

/* Die Sidebar rechts anzeigen *
browser {
-moz-box-direction: reverse; }

Kann dir da leider nicht zustimmen. Ich denk das ist der richtige Eintrag:

/* Sidebar auf der rechten Seite anzeigen */
window > hbox { direction:rtl; }
window > hbox > * { direction:ltr; }

siehe hier: Firefox Wiki

@caschy
gibt´s die “Live Preview” für die Kommentare nicht mehr?

So long

Lars 27. September 2009 um 13:27 Uhr

Super Sache. Danke für den Tipp.

A-Jey 27. September 2009 um 13:30 Uhr

Thema Sidebar rechts:

Ich nutze MultiSidebar.
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/4534
Auf Full-HD Monitoren echt cool, mit beidseitigen Sidebars zu surfen. Links immer Bookmarks geöffnet, rechts alles andere nach Bedarf (z.B. History oder eBay-Sidebar).

celsius 27. September 2009 um 13:31 Uhr

Danke

das Add-on funzt

mcliquid 30. September 2009 um 21:13 Uhr

Tolle Erweiterung, vielen Dank für den Beitrag!

Keule 3. Oktober 2009 um 13:59 Uhr

danke für den tip.

FiRe 5. Oktober 2009 um 21:11 Uhr

Fetzt, danke!

Kreditkarten Max 11. Oktober 2009 um 20:30 Uhr

Genialer Tip Danke!

Wie einfach es doch manchmal sein kann :)
Hatte bereits in der Vergangenhit mit der Google Task Liste rumgespielt aber irgendwie nicht den richitgen Draht dazu finden können …

Wenn das ganze nun direkt im Browser öffnet ohne sich vorher irgendwo einloggen zu müssen etc. pp. Wahnsinn :)

Benne 13. Oktober 2009 um 10:36 Uhr

Geht das auch mit Google Apps?

Luigi 13. Februar 2011 um 17:33 Uhr

Einfach genial – genial einfach! Genau so etwas habe ich gesucht. Evernote und ähnliches ist mir nämlich viel zu überladen. Eine einfache Liste – mehr nicht.

Vielen Dank für diesen Tipp!


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.