Firefox Bookmarks online synchronisieren

10. Juni 2008 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von: caschy

Firefox Bookmarks online synchronisieren Vor einiger Zeit stellte ich euch Google Browser Sync vor. Meiner bescheidenen Meinung nach die beste Lösung, wenn man der Meinung ist, jemanden seine Bookmarks anvertrauen zu wollen. Google Browser Sync arbeitet(e) immer zufriedenstellend im Hintergrund – sofern man nicht (wie ich) bereits auf Firefox 3 umgestiegen ist.

Obwohl gerade Google sehr Firefox-nah ist, hat man es bis jetzt nicht auf die Reihe bekommen, die Erweiterung Google Browser Sync für die bald erscheinende Version 3 von Firefox fit zu machen. Meiner Meinung nach unverständlich.

Wer also seine Favoritensammlung auf verschiedenen PCs nutzen möchte – mit der Möglichkeit der Synchronisation, der muss sich anderweitig umsehen. Zum Beispiel mit der Erweiterung Foxmarks, welche auch mit der RC2 von Firefox 3 kompatibel ist. Um die Erweiterung zu nutzen, muss man sich allerdings einen Account anlegen – dies kann man allerdings im Einrichtungsprozess der Erweiterung machen. Wer sich per Hand vorher einen Account anlegen will, der kann dies auf der Homepage von Foxmarks bewerkstelligen.

Ich beschreibe die Einrichtung mal für diejenigen, die sich bereits ein Konto eingerichtet haben – wie immer – mit vielen Screenshots – und ganz verständlich.

Nach der Installation der Erweiterung startet die Ersteinrichtung automatisch.

sshot-2008-06-10-[17-25-12]

Hier trennen sich die zwei Benutzersorten – ein Teil wird nun den neuen Account registrieren, der andere Teil kann bereits weiter machen.

sshot-2008-06-10-[17-27-02]

sshot-2008-06-10-[17-28-19]

Der Erstabgleich – Neulinge laden logischerweise ihre Bookmarks hoch – nutzt man Foxmarks zum Beispiel am zweiten PC, dann kann man logischerweise entweder die Bookmarks zusammenfassen – oder eben die vom Server übernehmen.

sshot-2008-06-10-[17-29-41]

Danach beginnt der Synchronisationsvorgang.

sshot-2008-06-10-[17-31-17]

sshot-2008-06-10-[17-31-54]

Damit ist man auch (fast) fertig. Weitere Einstellungen kann man in den Optionen der Erweiterung vornehmen. Wer will, kann seine Bookmarks in Zukunft auch zusätzlich über diese Seite nutzen.

Wer den Servern von Foxmarks nicht traut, der findet in den Optionen auch die Möglichkeit, den eigenen Webserver zu nutzen.

Synchronisiert wird immer bei Beendigung von Firefox – logischerweise stehen dann auf einer anderen Firefoxinstallation beim Start die neuen Lesezeichen nicht zur Verfügung. Also sollte man den Synchronisationsvorgang mit STRG+Umschalt+S (oder das Symbol in der Statusleiste) manuell anschubsen.

Fazit: Flott und einfach – kann man bis zum Erscheinen von Google Browser Sync für Firefox 3 ruhig nutzen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22908 Artikel geschrieben.