Firefox: Übersetzer und Routenplaner per Adresszeile

4. Dezember 2008 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von:

Nutzt jemand von euch eigentlich die Schlüsselwortfunktion in Firefox? Was, nie gehört? Kleines Beispiel – ihr habt einen Begriff, den ihr ins englische übersetzen wollt. Sofern ihr keine Erweiterungen habt, müsstet ihr euch ins Adressfeld begeben und dort zum Beispiel Leo.org besuchen. Dort klickt ihr mal zuerst auf Deutsch-Englisch um dann in der Suchmaske das zu übersetzende Wort einzugeben.

Bekanntlich führen viele Wege nach Rom. Hier meiner: ich füge per Rechtsklick in das Suchfeld ein Schlüsselwort hinzu und speichere es in meine Favoriten.

Mein Schlüsselwort ist also leo.

Wenn ihr in Zukunft etwas übersetzt haben wollt, so könnt ihr ganz einfach in die Adresszeile des Firefox springen (STRG+L) und dort leo und das zu übersetzende Wort eingeben. Dann öffnet sich direkt die Ergebnisseite mit der Übersetzung.

Das Ganze funktioniert auch mit anderen Diensten – zum Beispiel Google Maps. Ich hatte ja mal beschrieben, wie man sich auf diese Art einen Routenplaner per Adresszeile bastelt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.