Firefox bekommt privaten Modus auf Fenster-Basis

30. November 2012 Kategorie: Backup & Security, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Firefox bekommt voraussichtlich ab Version 20 einen privaten Modus, der auf Fenster-Basis beruht. Bislang ist es bei Firefox nicht möglich, wie bei Chrome eine normale und eine private Browser-Session gleichzeitig zu nutzen. Dieses Feature wurde nun in der Version 20 von Firefox im Nightly-Channel aktiviert.  Neue, private Tabs können aus dem Menü heraus gestartet werden uns sind bereits jetzt für Versionen unter Mac, Linux und Windows funktional.

Der private Modus (oder auch Porn-Modus) verhindert das Speichern von Daten auf dem Rechner. Er macht aber niemanden im Internet anonym gegenüber Internetanbieter oder Betreiber einer Webseite. Ebenfalls ist der private Modus nicht vor Keyloggern gewappnet. Bislang schaltet der Firefox immer komplett in den privaten Modus, einzelne Fenster waren bislang nicht möglich.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17944 Artikel geschrieben.