Firefox bekommt neuen Installer

4. Oktober 2012 Kategorie: Firefox & Thunderbird

Der Installer des Firefox soll ein wenig aufgebohrt werden, wie man momentan im Wiki von Mozilla nachlesen kann. Normalerweise begibt sich der geneigte Benutzer auf die Webseite von Mozilla und lädt dort den Browser seiner Wahl herunter. Alternativ schnappt man sich einen eventuell auf der Festplatte befindlichen Installer und lässt den Firefox dann automatisiert aktualisieren.

Nun soll ein Web-Installer angeboten werden, der lediglich 200 Kilobyte klein ist. Dieser überprüft das System, auf dem er ausgeführt wird. So kann der Installer erkennen, ob er  auf einem 32-Bit- oder 64-Bit System ausgeführt wird – und so kann er die benötigten Dateien dann herunterladen.

Sollte Mozilla dann irgendwann mal eine offizielle 64 Bit-Version in petto habe, dann könnte man diese so nutzen. Die Web-Installer sollen lediglich als zusätzliche Möglichkeit angeboten werden, die kompletten Offline-Installer wird es weiterhin geben – doch auch diese bekommen die neue, aufgefrischte Optik, wie hier im Beitrag zu sehen. (via)

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17142 Artikel geschrieben.