Firefox 8.0 und Portable Firefox 8.0: einiges ist neu

6. November 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Noch nicht offiziell von Mozilla vorgestellt, aber schon auf den Release-Servern: Firefox 8.0. Die neue Version 8.0 von Firefox habe ich wie immer zu einem portablen Paket zusammen geschnürt, ideal für die Nutzung auf dem USB-Stick oder zum Ausprobieren. Tja Firefox 8.0 – was ist neu? Über die Neuerungen hatte ich in der Vergangenheit schon gesondert berichtet, so findet man in den Einstellungen die Möglichkeit, Tabs erst zu laden, wenn diese angewählt werden.

Auch eingeflossen ist das Feature, Erweiterungen von Dritt-Anbietern erst manuell aktivieren zu müssen, so wird in der aktuellen Version 8.0 von Firefox schon jede Erweiterung eines Dritt-Anbieters deaktiviert, bis man sie explizit aktiviert. Hatte ich hier schon einmal vorgestellt.

Wie immer gilt: wer eine portable Version von Firefox nutzt, der wird das Update auf die Version 8 automatisch angeboten bekommen und muss das Paket nicht herunterladen. Allen anderen: viel Spaß beim Download von Firefox 8.0 bzw. der portablen Nutzung auf dem USB-Stick. Danke auch an alle Hinweisgeber auf die neue Version! Download Portable Firefox 8.0



Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22138 Artikel geschrieben.

48 Kommentare

NoNamer 6. November 2011 um 16:31 Uhr

Hier: „http://stadt-bremerhaven.de/downloads/Portable_Firefox_8.0.exe“ kommt: Zugriff verweigert!

Roman 6. November 2011 um 16:34 Uhr

Der Link auf die Portable 8.0 ist fehlerhaft.

Christian 6. November 2011 um 16:53 Uhr

Gleich mal laden 🙂
Sollte 8.0 nicht auch als 64bit Version erscheinen?!

FF junk 6. November 2011 um 16:57 Uhr

Kannste den Release link bitte bei legen ? denn im FTP von mozilla gibts komsicherweise keien finale version von 8.0.

danke

Jan 6. November 2011 um 17:10 Uhr

Wie erstellst du eigentlich immer die Portablen Versionen?

Christian 6. November 2011 um 17:11 Uhr

Wo ist der Unterschied zwischn der Version im „win32“ und der im „win32-EUballot“ Ordner?

Sören Hentzschel 6. November 2011 um 17:52 Uhr

EUballot ist die Version, die über die Windows-Browserauswahl heruntergeladen wird, zwischen den Versionen an sich besteht kein Unterschied.

PS: Wie immer gilt: Die Version ist noch nicht von Mozilla freigegeben, das wird nicht vor Dienstag der Fall sein. 😉

Listender 6. November 2011 um 17:56 Uhr

„Wo ist der Unterschied zwischn der Version im “win32″ und der im “win32-EUballot” Ordner?“

Es gibt keine Unterschiede.

reraiseace 6. November 2011 um 18:26 Uhr

Update hat erst mal problemlos geklappt. Bis auf ein Addon, welches nicht kompatibel war und auch nach manuellem ändern nicht richtig funkrionierte.

@Listender
nimm die normale DE Version aus dem win32 Ordner. Ich erinnere mich grad nicht an den Unterschied, aber war glaube irgendwas mit Charsets oder so.

Sonst bietet FF8 kaum wirkliche Vorteile … mal schauen wie er läuft. BTW alle Addons sind noch da XD

Die Tab laden Funktion geht aber nur, wenn man die letzte Sitzung fortsetzt. Nicht sonderlich Vorteilhaft.

scanner 6. November 2011 um 19:15 Uhr

@reraiseace; wo soll der tab denn herkommen, wenn nicht aus der letzten sitzung?

reraiseace 6. November 2011 um 19:26 Uhr

Man kann mehrere Startseiten beim öffnen laden. Diese werden via Pipe (|) getrennt 😉

oli 6. November 2011 um 20:45 Uhr

läuft mit der 8er version eigentlich google im neuen design immer noch so träge ?
ich hab mit firefox 7 totale probleme mit dem neuen design…ist total laggy 🙁
p.s mit chrome / ie läuft es super ?

celsius 7. November 2011 um 01:29 Uhr

Schade das Lion Vollbild nicht unterstützt wird.

Sören Hentzschel 7. November 2011 um 07:30 Uhr

@oli: Läuft mit jeder Version absolut flüssig. Vielleicht mal mit sauberem Profil nochmal versuchen. 😉

@celsius: Dazu wäre die Zeit zum Entwickeln auch zu knapp gewesen. Das wird aber entweder in Firefox 10 oder Firefox 11 kommen, und nicht nur für Mac OS.

Braveheart82123 7. November 2011 um 08:53 Uhr

ich darf mein Profli mal wieder zum x-ten mal komplett neu gestalten 🙁
hab totale Fehler beim kopieren meines Profils gehabt.
Das kostet mich wieder Tage. Schade und die möglichkeit tabs erst zu laden wenn sie ausgewählt werden funktioniert nun plötzlich doch nicht, jedenfalls nicht bei mir.

Christian 7. November 2011 um 10:27 Uhr

>> “Wo ist der Unterschied zwischn der Version im “win32″ und der
>> im “win32-EUballot” Ordner?”

> Es gibt keine Unterschiede.

Dann laß mal beide Dateien binär vergleichen. Ich hab es gemacht, daher hatte ich ja gefragt.

oli 7. November 2011 um 11:30 Uhr

@ Sören Hentzschel

nein, das stimmt leider nicht.
ich habe gerade firefox neu runterladen und es laggt immer noch mit dem neuen gmail design 🙁

das problem haben übringens mehrere.
an meinen system kann eigentlich nciht liegen ( 128gb ssd, i7,8gb,win7 64 )

Morgis 7. November 2011 um 11:37 Uhr

Woher weißte eigentlich immer so schnell, wann die was auf den FTP-Server packen? Hängste da den ganzen Tag davor und triggerst F5? 😉

OlliMe 7. November 2011 um 12:16 Uhr

„Thanks for your interest in Firefox 8

We aren’t quite finished qualifying Firefox 8 yet. You should check out the latest Beta.

When we’re all done with Firefox 8 it will show up on Firefox.“

Dann muss ich wohl FileZilla bemühen…

reraiseace 7. November 2011 um 12:29 Uhr

@oli
Was soll denn da leggen? Beschreib es uns mal. Ich kann es nicht bestätigen. Vielleicht stimmt was mit deinen Browsereinstellungen nicht. Setz vielleicht die Firefox Config mit nem neuen sauberen Profil frisch auf. Eventuell hilft dir das weiter.

@Braveheart82123
Wie kann man sich bei einem Update das Profil so versauen. Das nächste Mal mach ein Backup vom Profil, dann sparst du dir die sinnlose Arbeit hinten dran 😉 Die neue Tabladenfunktion musst du so einstellen -> http://s14.directupload.net/im.....e8q5y3.png

Ich hoffe das hilft dir.

@Christian
Nun hab ich mir die ballot Version extra kurz drüber installiert und es gibt keine Funktions- oder Darstellungsunterschiede. Es ist lediglich eine spezielle Version für die EU, nach irgendwelchen Richtlinien. Also ist egal, welche Version man nimmt. Hier noch zwei Screens der Firefox Info:
http://s7.directupload.net/ima.....p52kht.png
http://s1.directupload.net/ima.....rf9arx.png

@OlliMe
Bei der Url das http durch ftp tauschen 😉

oli 7. November 2011 um 15:11 Uhr

@ reraiseace

ich hab mir firefox portable 7 und 8 neu geruntergeladen. auch bei diesen absolut frischen installationen lagt gmail mit dem neuem design.
zum laggen: es fühlt sich eben alles sehr langsam und träge an. geht man mit der maus z.b über die label liste auf der linken seite, so braucht es circa 0,5 sekunden, bis das label markiert wird ( hoover effekt ). klickt man eine email an, so dauert das ebenfalls einen ticken bis sie geladen wird.
ist mit chrome / ie nicht so.
wechsle ich zum alten design, so ist wieder alles super schnell.

ich bin nicht der einzige der das problem hat.
am rechner kann es nicht liegen, da ich wie gesagt einen top aktuelles notebook hab 🙁

Sören Hentzschel 7. November 2011 um 15:27 Uhr

Sehr schön, Mozilla scheint nun das Verzeichnis gesperrt zu haben. Hätten sie längst machen sollen, hoffentlich nun immer vor Release. Diese verfrühten „News“ sind einfach eine große Respektlosigkeit.

Karl 7. November 2011 um 15:36 Uhr

Moin,

ich bevorzuge die hier angebotene portable Version von Firefox schon eine ganze Weile, und bin zufrieden damit.
Nun hätte ich mal interessehalber eine paar Fragen dazu:
Mich würde interessieren, welche Dateien sich beim starten und/oder ausführen dieser portablen Version gegenüber der offiziellen fest zu installierenden Version von Mozilla Firefox unterscheiden (ändern, neu anlegen, etc.) so dass aus der zu installierenden Version die portable Version wird und außerdem wie der Quellcode des, in der portablen Version, verwendeten Loaders aussieht.

reraiseace 7. November 2011 um 17:24 Uhr

@Sören Hentzschel
LOL, soll Mozilla ihren FTP richtig schützen 😉 Selbst Schuld. Trotzdem kann man sich die Firefox 8 Version von Chip und Co ziehen. Also wen interessiert es ^^

@oli
Hast du es schon mal mit der festinstallierten Version versucht? Vielleicht liegt es auch am USB-Stick (falls du es von dort ausführst).

Braveheart82123 7. November 2011 um 18:17 Uhr

haha @ reraiseace

das ist bei mir ausgegraut lässt sich also nicht auswählen…..
deshalb geht es grad net …..
und klar hab ich ne profilsicherung….
nur übernimmt der ff8 leider nur die addons aber nicht deren einstellungen und schon gar nicht irgendwelche website einstellungen geschweige denn die favorites

reraiseace 7. November 2011 um 18:21 Uhr

@Braveheart82123
LOL? Doch sollte normal alles übernommen werden. Entweder hast du die Version nicht korrekt installiert oder einen Einstellungsfehler ^^

oli 7. November 2011 um 19:45 Uhr

@ reraiseace
es sind alles protable versionen gewesen … jedoch alle auf der primärplatte drauf ( ssd 120gb ocz aguility 3 )
daran sollte es nicht liegen…

Sören Hentzschel 7. November 2011 um 20:11 Uhr

@reraiseace:

„LOL, soll Mozilla ihren FTP richtig schützen 😉 Selbst Schuld. Trotzdem kann man sich die Firefox 8 Version von Chip und Co ziehen. Also wen interessiert es ^^“

Ja ne, wirklich? Glaubst du etwa, Chip löscht den jetzt vom eigenen Server nachträglich? Die wollen doch genauso nur als erster darüber geschrieben haben, bringt schließlich Besucher auf die eigene Seite. Das hat nichts mit selbst Schuld zu tun, Mozilla schreibt immer wieder, dass die Version noch nicht freigegeben ist und man daher davon absehen soll, diese als final zu „verkaufen“. Wenn es einen Fehler gibt oder sonst was ist, der bleibt dann die sechs Wochen beim User, weil es kein Update von Version 8.0 auf Version 8.0 gibt. Und wir, die wir den Support leisten, haben dann die A-Karte. Denn wer ist „Schuld“ bei Problemen? Immer Mozilla. Obwohl die ja nichts dafür können, dass manch „Berichterstatter“ einfach nicht abwarten kann. Also keine Sache der Schuld von Mozilla, sondern eher des mangelnden Respekts anderer. Aber dieses Thema gabs oft genug. Ich kann nur hoffen, dass Mozilla es nun immer so handhaben wird wie aktuell, dann hat sich das Thema nämlich erledigt für die Zukunft.

Sören Hentzschel 7. November 2011 um 20:34 Uhr

@Christian: Zum EUBallot nochmal: Es gibt wirklich keinen funktionalen Unterschied. Dass du beim Binärervergleich zu einem Unterschied kommst, dürfte der Tatsache geschuldet sein, dass es tatsächlich einen „String-Unterschied“ gibt – und zwar siehst du im Info-Dialog zusätzlich noch den Hinweis auf die EUBallot-Version. Also besteht schon im Endprodukt ein marginaler Unterschied, aber der beschränkt sich wirklich darauf. Möglicherweise ist auch noch die Startseite eine andere, das hatte ich mal aufgeschnappt, das weiß ich aber nicht.

Braveheart82123 8. November 2011 um 00:43 Uhr

@ reraiseace

O.o äh ich nutzt die portable hier von Caschy ich glaub kaum das ich da was falsch eingestellt hab und ich glaub auch nicht das caschy das falsch eingestellt hätte

Cris 8. November 2011 um 18:52 Uhr

Jemand ne Ahnung ob es dazu noch Einstellungen gibt:

„Added a preference to load tabs on demand, improving start-up time when windows are restored“

Sören Hentzschel 8. November 2011 um 19:25 Uhr

-alten Beitrag gelöscht, da wurde was geändert inzwischen-
browser.sessionstore.restore_on_demand ist der dazugehörige Schalter bzw. in den Optionen ist das unter Allgemein direkt beim Start die Option. Falls das die Frage war. 😀

Das ist übrigens kein neues Feature von Firefox 8, neu ist nur die sichtbare Option. 😉

Cris 8. November 2011 um 19:59 Uhr

Ahh, jetzt seh ich es auch unter den Optionen, is ausgegraut wegen TMP. Voll übersehen! Danke…

mister x. 8. November 2011 um 21:15 Uhr

einiges neu? ja , er stürzt alle 5 minuten mal ab. drecksteil. mit jeder versionsnummer instabiler!

Cris 8. November 2011 um 21:20 Uhr

Kann ich nicht bestätigen. Läuft einwandfrei. RAM Probleme o.ä.?

Sören Hentzschel 8. November 2011 um 21:38 Uhr

Don’t feed the troll. 😉

rene-ka69 13. November 2011 um 13:50 Uhr

Firefox im Benutzermodus
funzt einfach nicht mehr. Weder die aktuelle Version noch die Version 7.01.
Fehler:
„Die Sicherheitskomponenten der Anwendung konnten nicht initialisiert werden. Der wahrscheinlichste Grund sind Probleme mit Dateien im Profilordner. Bitte überprüfen sie, ob der Ordner keine Lese- oder Schreibberechtigung hat…“
Wer setzt den Ordner auf „Schreibgeschützt“ im BenutzerModus? Als Admin ist der Ordner nicht schreibgeschützt und da läuft der Firefox ohne Probs (unter Win XP-Home).
Und das ist auch erst seit ein paar Tagen so.

Maik 14. November 2011 um 00:00 Uhr

Hallöchen,

Eine frage habe ich, wenn man ein neuen Portablen Fox installiert und dazu noch die Flash-Plugins 11, scheint das nicht mehr zu funktionieren. Dem Portablen Fox werden keine Flash PLGs mehr mit installiert. Ist natürlich sehr schlecht denn ohne dieses Plugin ist Firefox doch ziemlich kastriert.

Jemand eine Idee für eine Manuelle Möglichkeit für Cashys Portable version?




Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.