Firefox 5 im Juni?

8. April 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von:

Ach ja, meine ehemalige große Browserliebe Firefox, die mich immer begleitete. Netscape, Mozilla, Phoenix, Firebird, Firefox – das waren so meine Wege. Nun ist man in das bunte Treiben bezüglich schnell wachsender Versionsnummern eingestiegen. Kennt man ja von Chrome. Aber: das Problem ist – ich kenne einige Addon-Entwickler von Firefox. Die haben einfach keine Lust, ihre Erweiterungen dauerhaft so anzupassen. Und was ein Firefox ohne Erweiterungen noch wert ist, brauche ich wohl keinem zu verdeutlichen. Auch in Unternehmen wird diese Tatsache wohl beäugt. Denn kein produktiv arbeitendes Unternehmen wird dauerhaft so schnell auf die neuen Versionen switchen.

Tja, was passiert mit dem Firefox in Zukunft? Wird er – wie in jeder Ankündigung – schlanker, besser & schneller? Oder entdeckt man Innovationen, die in der Zwischenzeit auch in anderen Browsern Einzug gehalten habe? Vielleicht wäre es auch sinnvoll gewesen, einen schlanken Browser weiterhin anzubieten und Gedöns wie Firefox Sync, Panoramakram & Co in Erweiterungen auszugliedern. Aber hey – ist nur meine Meinung. Wie schaut es bei euch aus? Ich für meinen Teil bin mittlerweile fast hauptsächlich mit Chrome unterwegs – wie viele andere auch, die ich so kenne – und die damals geschriehen haben, sie würden nie einen Browser von Google nutzen…


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25484 Artikel geschrieben.