Firefox 3 – die Lesezeichenverwaltung

18. Juni 2008 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von:

Ein neues Feature von Firefox 3 ist die verbesserte Verwaltung der Lesezeichen. So heisst es nicht wie im Firefox 2 “Lesezeichen-Manager” sondern kurz und knapp Bibliothek.

sshot-2008-06-18-[15-14-32] 

Die Bibliothek kann man unter dem Menüpunkt Lesezeichen aufrufen – oder das Tastaturkürzel STRG+UMSCHALT+B.

Allerdings wird man bei schlauer Benutzung eines “Sternchens” in den wenigsten Fällen die Bibliothek ordnen müssen. Denn, was die wenigsten wissen – per Adressleiste kann man eine Seite zu den Favoriten hinzufügen – diese landen aber automatisch in den “Unsortierten Lesezeichen”.

sshot-2008-06-18-[15-22-00]

Wie kann man also möglichst schnell seine neu gesetzten Lesezeichen sortieren?

Besucht man eine bisher nicht favorisierte Seite, so sieht es in der Adressleiste so aus:

sshot-2008-06-18-[15-26-15]

Möchte man die Seite “bookmarken”, so reicht ein Klick auf den Stern – und die Seite landet in den unsortierten Lesezeichen. Künftig würde die Lesezeichenleiste beim Aufruf favorisierter Seiten so aussehen.

sshot-2008-06-18-[15-27-32]

Nun müsste man in die Bibliothek, um dieses Lesezeichen einem eventuell vorhandenen Ordner zuweisen zu wollen – doch es geht einfacher.

Führt man einen weiteren Klick auf das Sternchen aus, so besteht die Möglichkeit, das Lesezeichen zu “taggen” (Schlagwörter vergeben), umzubenennen – oder eben einem Ordner hinzuzufügen.

sshot-2008-06-18-[15-30-57]

So behält man Übersicht in den Lesezeichen – und spart zudem noch Zeit.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25443 Artikel geschrieben.