Firefox 16 und Portable Firefox 16

9. Oktober 2012 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Alle sechs Wochen ist es soweit, eine aktuelle Version des Firefox-Browsers kommt auf den Markt. Bedeutend dürfte wohl der initiale Support für Web-Apps sein, die Mozilla in Zukunft, ebenso wie Google, forcieren wird. Web-Apps laufen zwar im Web, unter der Haube des Firefox, können aber Offline-Funktionalitäten innehaben. Außerdem soll Firefox nun besser den unnötig genutzten Arbeitsspeicher freigeben (Garbage Collection). Belegten Speicher kann man visualisieren, indem man about:memory in die Adresszeile eingibt. Weitere Änderungen können hier nachgelesen werden.

Die Pakete liegen bereits jetzt auf den Mozilla-Servern, der Download wird allerdings erst in ein paar Stunden über die Seite ausgerollt. Da die meisten ja sicherlich eine Vorgängerversion von Firefox nutzen, ist überhaupt keine Eile geboten, der Browser aktualisiert sich ja schließlich selbständig – auch meine portable Variante. Nur Neu-Benutzer müssen einen Download des ganzen Paketes in Angriff nehmen. Einfach entpacken und mit dem FirefoxLoader starten. Ideal für USB-Sticks oder zum Ausprobieren. Viel Spaß damit! Download Portable Firefox 16.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16569 Artikel geschrieben.


17 Kommentare

Max 9. Oktober 2012 um 15:53 Uhr

Retina-fähig ist er aber noch nicht?

Florian 9. Oktober 2012 um 15:55 Uhr

@Max

Nein, noch nicht retinakompatibel. Aber die Aurora-Versionen sollten ab nächster Woche keine Probleme mehr mit der Darstellung auf dem MacBook Pro mit Retina Display machen.

ich 9. Oktober 2012 um 16:44 Uhr

dein portable chrome kann sich immer noch nicht selber updaten, oder?

Niklas H. 9. Oktober 2012 um 16:50 Uhr

Ich finde Mozillas Updatepolitik wirklich zum Kotzen. Kurze Frage zu Google Chrome, weiß jemand, wieso ich mit meinem Mac auf YouTube-Videos nicht mehr zugreifen kann?

sven 9. Oktober 2012 um 17:04 Uhr

@Niklas: hatte vor kurzem ein ähnliches Problem mit YouTube, nach tagelangem Rätseln half dann ein Router-Reset. kA woran’s lag.

Dominik 9. Oktober 2012 um 17:25 Uhr

OT: schön, dass hier im Blog wieder das “alte” Mobile-Theme wieder aktiviert wurde.

Alex 9. Oktober 2012 um 20:05 Uhr

Warum wird bei Windows unter PROGRAMME DEINSTALLIEREN die 16er installiert ohne die 15er zu deinstallieren?

Paul Peter 9. Oktober 2012 um 21:12 Uhr

@Alex: bei mir liegt neben der 16er eine 13er Version rum. kA warum die noch da ist.

Christian 10. Oktober 2012 um 17:50 Uhr

Wenn ich in Firefox 16 zwei mal die Tastenkombination Strg+Shift+l drücke, erscheint oben in der Menüleiste ein kleines Fenster mit den Buttons OK und Teilen beenden. Ist das bei euch auch so? Weiss jemand wozu diese Funktion gut ist?

olibu 10. Oktober 2012 um 20:02 Uhr

Bei mir werden in der Version 16 keine Titel mehr in der Awesome Bar angezeigt. Und das unter Windows und Mac.
Hat jemand einen Tip?

olibu 11. Oktober 2012 um 21:20 Uhr

16.0.1 hat das Problem behoben

coriandreas 12. Oktober 2012 um 04:18 Uhr

Wie lange dauert das denn noch mit der Speicheroptimierung bei Firefox?? Gestartet mit Version 4, jetzt mittlerweile bei Version 16 – und gerade hatte ich wieder diese elendige Freeze-Situation: Nichts geht mehr, fast 10 Sekunden lang. Dabei sollte dies doch ab Vers. 16 der Vergangenheit angehören…

Jan 17. Oktober 2012 um 02:23 Uhr

Seit der Aktualiserung auf V16.0.1 ist der Portable Firefox bei mir nicht mehr von Portable Thunderbird V16.0.1 aufzurufen. Schade, denn das hatte ich erst im Sommer hingefummelt durch manuelles Aktualisieren der Loader.exe-Dateien.

Weiß jemand, wie/wo man sehen kann, ob/daß Loader-Dateien aktualisiert wurden? Ohne Versionsnummer o.ä. tappt man da ja im Dunklen. Und auf gut Glück stetig zu aktualisieren macht wenig Freude. Fest steht, daß die Loader weiterentwickelt werden, ich weiß nur nicht wie/wann. Toll wäre auch ein manueller/autmatiserter Versionscheck der Loader oder eine Downloadmöglichkeit für die Loader solo; ich meine ohne FF/TB, denn die Aktualisierung ist ja gegeben. Habe nach alledem gesucht, aber bislang nichts passendes gefunden. (Ich weiß nicht einmal, wie ich den Stand meiner Loader rauskriege.) Deshalb: Danke für Tipps/Links!

Devise 23. Januar 2013 um 12:23 Uhr

Hallo alle.
Christian habe ich die gleiche Situation. Aber ich weiß nicht, was bedeutet es.
Kann mir jemand erklären?


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.