Firefox 15 nun mit angepasster Oberfläche für Tablets

21. Juli 2012 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, geschrieben von:

Kleine Information für Menschen, die ein Android-Tablet ihr Eigen nennen und gleichzeitig mal den Firefox auf dem Tablet ausprobieren wollen oder diesen bereits nutzen. Ganz aktuell ist die Version 15 von Firefox in den Betastatus erhoben worden und eben jene bringt das neue Tablet-Interface mit. Der mobile Firefox hatte vor nicht langer Zeit schon eine komplett neue Optik spendiert bekommen, die sich nun auch auf die Tablet-Version erstreckt.

Neben der für Tablets angepassten Oberfläche findet man nun auch die Möglichkeit vor, Tabs per Swipe zu schließen. Auch in der Beta vorhanden: Bookmarks und Verlauf lassen sich aus dem Stock-Browser importieren. Firefox hat gegenüber Chrome einen Vorteil: während Googles mobile Browser-Ausgabe nur auf Geräten mit Android 4.x läuft (ca. 11 Prozent Geräteabdeckung), kommt Firefox mit Android-Geräten ab Version 2.2 klar. Wer Firefox als Android-Beta ausprobieren will, schlägt im Play Store zu.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.