Find my iPad einrichten: Ortung und Fernlöschung von iPad oder iPhone

7. März 2011 Kategorie: Backup & Security, Internet, iOS, geschrieben von:

Gestern unterhielt ich mich micht jemandem über das iPad, beziehungsweise das iPad 2. Wir kamen auf Kleinigkeiten und Gedöns zu sprechen. Dabei wurde klar: mein Gesprächspartner kannte nicht die Möglichkeit, das Gerät mithilfe von Find my iPad über Google Maps zu orten oder es gar zu löschen. Also mal darüber bloggen 🙂 Find my iPad (gibt auch Find my iPhone) ist ein kostenloser Dienst von Apple im Rahmen von mobile.me. Die Einrichtung ist kein Hexenwerk und in zwei Minuten erledigt.

Begebt euch in die Einstellungen eures iPhones oder iPads und fügt einen neuen mobileMe-Account hinzu, diesen findet ihr unter Mail, Kalender, Kontakte.

 

Die Zugangsdaten sind identisch zu eurem iTunes-Account. Nachdem ihr den Account eingerichtet habt, habt ihr die Möglichkeit, Find my iPad zu aktivieren. Solltet ihr das nutzen wollen, müsst ihr das natürlich machen.

Von nun an könnt ihr über me.com euer iPhone oder das iPad auf einer Google Map orten. Ihr könnt eine Nachricht mit Signalton auf das iPad schicken, oder es gar komplett auf Werkseinstellungen setzen. Danach ist es selbstverständlich Essig mit der Ortung.

Easy, oder?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.