Finalversion: Portable Google Chrome 3.0.195.25

6. Oktober 2009 Kategorie: Google, Internet, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Google hat seinen Browser in einer neuen Version veröffentlicht. Der Beta- als auch der Release-Kanal laufen momentan auf der Version 3.0.195.25. Laut Blog ist die einzige Änderung, die vorzufinden ist, der Link, der nun zur neuen Theme-Galerie von Google Chrome führt. Vielleicht haben es ja einige mitbekommen: da wurden nun Themes aller Coleur veröffentlicht. So finden sich zum Beispiel Künstler wie Gossip oder Mariah Carey in der Galerie. Wer einen LSD-mäßigen Farbkick im Browser benötigt, der sollte einfach mal reinschauen ;)

Weiteres: XMarks für Google Chrome darf jetzt jeder testen. Ihr könnt nun zwischen wirklich fast allen Browsern hin- und her synchronisieren. Allerdings findet ihr bei XMarks für Chrome noch keine Synchronisationsmöglichkeit für Passwörter. Download Portable Google Chrome 3.0.195.25

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16514 Artikel geschrieben.


12 Kommentare

Matze_B 6. Oktober 2009 um 08:29 Uhr

Das passt! Habe gerade vor ‘ner Woche Chrome erstmals getestet. Die unterentwickelten Bookmarks wären ein Problem für mich. Und ich habe gerade von Syncplaces auf Xmarks umgestellt, da Syncplaces mindestens zwei Bugs hat. Xmarks also jetzt für Chrome, werde ich gleich heute mal testen, (was passiert dabei eigentlich mit den Tags, so etwas brauche ich unbedingt ..)
Matze

Didi 6. Oktober 2009 um 09:16 Uhr

Ich hatte aufgrund eines Berichtes hier komplett auf GMail umgestellt:
In GMail werden Mails gleicher Absender im Posteingang zusammengefasst (Konversation). Ich möchte nur eine Mail einer aus mehreren Mails bestehenden Konverstaion mit einem Label gezeichnen, speichern und den Rest löschen. Mir gelingt es nur, die gesamte Konversation zu kennzeichnen und zu speichern oder zu löschen. Auf den Hilfeseiten habe ich hierzu nichts gefunden. Hat jemand einen Tip?

Didi 6. Oktober 2009 um 09:35 Uhr

Nachtrag: Hat sich erledigt. Man musst erst alle Nachrichten einer Konversation maximieren.

maas-neotek 6. Oktober 2009 um 11:09 Uhr

Wer sich mit Themes noch weiter auseinandersetzen möchte wird bei chromespot fündig. Welches Theme da allerdings in welcher Version funktioniert wissen wohl nur die Götter. Das Aero Theme tat es in der oben genannten Version nicht richtig, alles war irgendwie verschoben. Dafür läuft die Variante .crx Black V1 by PAez automatisch und klaglos unter Iron.

CafeGrande 6. Oktober 2009 um 13:17 Uhr

Themes in der portablen Version ? Cool. Danke.
Das hat vorher immer daneben gehauen.

BTW: In den Kommentaren hat mal jemand für Firefox nach einem Theme gesucht, dass FF das Aussehen von Chrome verpasst. Voilà

Stardust 7. Oktober 2009 um 07:20 Uhr

Gerade entdeckt: What Browser?

Beachtet die Fußzeile “Made by some folks at Google” ;)

TomTom 7. Oktober 2009 um 22:34 Uhr

http://www.whatbrowser.org/

Die Luschen von Opera fehlen ;-)
Vielleicht sollten sie sich bei der EU beschweren …

wraku 7. Oktober 2009 um 23:40 Uhr

Hallo
Könnte mal einer kurz erklären, wie man Foxmasrks in chrome installiert.
Und zwar in der portablen Version.
Vielen Dank

caschy 8. Oktober 2009 um 08:49 Uhr

Developer- oder Betaversion und die CRX wird nicht angenommen?

wraku 8. Oktober 2009 um 19:07 Uhr

Nein, wird nicht angenommen.
Ich verwende die Developer-Version.
Ich mach halt folgendes: Ziehe die CRX in den Browser, was immer nur dazu führt, das die Xmark-Erweiterung erneut heruntergeladen wird.
Gruß
wraku


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.