Filesharing: Min.us baut ordentlich aus: Apps, Erweiterungen und mehr Speicher

10. September 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

John, der CEO von Min.us hat eine Mail rausgeschickt, deren Inhalt die vielen Neuigkeiten des Filesharing-Dienstes Minu.us erklärt, den ich euch schon einmal vorgestellt habe. Minu.us – das war bisher einfach & schnelles Sharen von Dateien, die neuen Features lassen sich aber sehen – ich hoffe, dass die Warez-Szene Min.us nicht für sich entdeckt, denn gemessen an Features haben wir dort ein neues Schlaraffenland.

Bildschirmfoto 2011-09-10 um 08.59.20Jeder Account hat nun 10 GB Online-Speicher. Kostenlos. Jede Datei kann maximal 2 GB groß sein. Jeder Benutzer bekommt eine eigene URL in Form von http://minus.com/caschy. Des Weiteren gibt es ein sexy Dashboard – inklusive Follower- & Co-Funktion. Auch per Twitter oder Facebook kann nun connected werden. Das wohl Interessanteste: es gibt auch Apps. Windows. Mac. Linux. Android. iOS. Browser. Wie gesagt: Falls ihr Dropbox & Co verweigert, aber mal schnell Daten sharen wollt, dann schaut euch Min.us an – geht ja auch ohne Anmeldung.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22927 Artikel geschrieben.