Fernwartung unter Windows Vista

13. April 2008 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von:

Habe heute mal ein bisschen mit Radmin 3.1 herumgespielt. Beste Fernwartungssoftware, die ich bisher getestet habe (zumindest im lokalen Netzwerk). Leider keine Freeware – sondern nur eine 30-Tage-Version.

remoteadmin1

Radmin unterscheidet sich nicht wirklich von anderer Software wie z.B. VNC – ausser, dass der englisch sprechende Anfänger definitiv schneller zum Erfolg kommen wird, als mit VNC. Es muss nicht viel eingestellt werden, es funktioniert einfach.

remoteadmin2

Natürlich sind sämtliche Verbindungsmöglichkeiten gegeben – volle Kontrolle, reine Beobachtung, Datenübertragung, Telnet, herunterfahren, Chat, Voicechat und reine Nachrichtenübertragung.

remoteadmin3

Habe Radmin jetzt drei Tage am laufen – die Geschwindigkeit unter Windows Vista ist super – zumindest schneller, als mit VNC oder anderen Tools. Der reine Viewer ist kostenlos – während eine legale Lizenz für einen PC mit 42 Euro zu Buche schlägt. Definitiv nur für Businesstypen =)

Fazit: Für mein internes Netzwerk klasse, aber leider kostenpflichtig. Extern wird man weiter auf TeamViewer oder CrossLoop setzen – da kostenlos und ohne Installation lauffähig.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.