Fernseher über Google Home oder Assistant ein- und ausschalten

6. Oktober 2017 Kategorie: Google, Streaming, geschrieben von: caschy

Vielleicht ist es bekannt – vielleicht aber auch nicht: Ihr könnt euren TV per Sprachbefehl ein- und ausschalten, wenn ihr einen Google Chromecast nutzt. Logo: Es gibt auch zahlreiche andere Lösungen, beispielsweise mit verknüpfter Logitech Harmony oder so, ich will aber hier nur kurz auf den Google Assistant oder Google Home in Verbindung mit einem Chromecast eingehen. Habt ihr den Google Chromecast an einen TV angeschlossen, dann könnt ihr diesen anschalten, wenn ihr mit irgendeiner App das Streaming beginnt – einen TV mit aktiviertem HDMI-CEC vorausgesetzt. Müsst ihr mal in den Einstellungen eures TV wühlen, moderne Geräte können das oft.

Was bisher nicht ging, das war das Ausschalten – zumindest ist mir dahingehend nichts bekannt. Sollte aber nun klappen, denn mittlerweile funktioniert der Spaß auch bei mir. Bedeutet, dass ihr nicht mehr zur TV-Fernbedienung greifen müsst, um das TV-Gerät abzuschalten, ein Zuruf „OK Google, schalte den Fernseher aus“ reicht.

Klappt, sofern euer Android-Smartphone mit Assistant auf OK Google reagiert – oder ihr einen Google Home habt. Inwiefern das mit anderen Cast-Empfängern funktioniert – beispielsweise der NVIDIA Shield TV – ist mir nicht bekannt – aber vielleicht mag uns ein Anwender dazu Feedback in den Kommentaren geben.

Übrigens: Falls ihr mehrere TV-Geräte mit eurem Google Home verknüpft habt, dann müsst ihr den TV konkret mit Raum ansprechen, quasi: „OK Google, schalte den Fernseher im Schlafzimmer ein“.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25012 Artikel geschrieben.