Fernsehen ist doof – gewinne eine von drei TV B-Gone

11. Dezember 2008 Kategorie: Internet, Privates, Spass muss sein, geschrieben von:

Fernsehen kann nerven – und so habe ich mich aufgemacht um euch was schönes zu besorgen. Fündig geworden bin ich bei Flametoys.de – einem Shop von und für Geeks. Jede Menge Gadgets und stylische Sachen sind dort zu haben – unter anderem das in der Überschrift erwähnte TV B-Gone.

Ok – hier noch einmal die Produktbeschreibung von TV B-Gone:

Eine Fernbedienung, die mit nur einem Knopfdruck alle
elektronischen Geräte mit Infrarotschnittstelle ausschaltet.
Sie hat über 400 Ausschaltsequenzen einprogrammiert und
sucht solange, bis sie die passende gefunden hat. Eine nicht
nur praktische, sondern auch witzige Anschaffung, wenn man
damit zum Beispiel in einer Bar den Fernseher ausschaltet,
kurz bevor es zum Elfmeterschießen kommt. Der TV-B-Gone
funktioniert am besten bei einer Reichweite von bis zu sieben Metern,
bei optimalen Verhältnissen ist allerdings auch die doppelte Distanz
möglich! Da der TV-B-Gone nur einen Knopf hat, ist er kinderleicht zu
bedienen: ein Knopfdruck und 99% der Geräte mit Infrarotschnittstelle
schalten sich innerhalb von 17 Sekunden ab. Insgesamt braucht das Gerät 69 Sekunden, um alle einprogrammierten Frequenzen zu durchlaufen.

Da freut man sich doch wieder in die Stadt zum bummeln zu gehen, oder? :)Flametoys stellt den Lesern meines Blogs drei Fernbedienungen als Gewinn zur Verfügung.

Wie immer verlange ich von euch keine Backlinks oder sonstiges – schließlich bin ich Freund von Schätzfragen und möchte nicht als Linkbettler enden (das machen schon genug andere Blogs).

Wie groß ist die Datenbank dieses Blogs in Megabyte? Eure Antwort bitte in die Kommentare. Bitte jeder nur einen Tipp abgeben. Die Tippabgabe endet am 22. Dezember. Die drei Leute, die am besten getippt haben werden per E-Mail von mir informiert.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die Jungs und Mädels von Flametoys!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.