Feedly: 3 Millionen Nutzer und neue mobile Apps

1. April 2013 Kategorie: Android, Internet, iOS, Mobile, geschrieben von:

Kein Aprilscherz sind die Nachrichten von Feedly  – dem alten Dienst, der durch die Schließung des Google Readers neuen Aufschwung erlebt. Konsequent wolle man das Ziel verfolgen, nicht nur den Google Reader-Nutzern ein neues Heim zu bieten, man will gar besser werden.

feedy

Man habe zwei verrückte Wochen gehabt und seit der Ankündigung, dass der Google Reader schließt, hat man 3 Millionen zusätzliche Nutzer für sich gewinnen können.

Wichtigster Knackpunkt: mobile Apps. Die waren in der Vergangenheit eher mäßig. Nun neue Varianten für iPhone, iPad, Android-Smartphones und Android-Tablets. Benutzer können auf der Webseite und mobil noch mehr neue Feeds entdecken, 50 Millionen Feeds warten auf Leser. Das Ganze lässt sich nach Kategorien durchsuchen.

feedly-new-search

Unter dem Punkt „Must Read“ findet man die neuen Beiträge der Feeds, die man als besonders wichtig deklariert hat. Auch klasse: eine neue Ansicht, die nur die Titel anzeigt – für Schnell-Leser und Überflieger wie mich ideal. Feeds lassen sich nun einfacher mit anderen teilen, neben Pocket und Buffer findet man nun auch Google+ vor.

Feedly - Get Smarter
Feedly - Get Smarter
Entwickler: DevHD
Preis: Kostenlos
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot

Feedly - Get Smarter
Feedly - Get Smarter
Entwickler: Feedly Team
Preis: Kostenlos
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot

Wie ihr Feedly anpasst, sodass es sich ein wenig wie der Google Reader anfühlt, beschrieb ich ja hier. Die mobilen Apps sind definitiv eine Verbesserung, am iPad hätte man aber durchaus die Listenansicht, die nur Titel des Feeds anzeigt, konsequent durchziehen können. Stattdessen findet sich hier die Vorschau mit Miniatur-Ansicht, sodass beim iPad mini nur 4 bis 5 Feeds ohne Scrolling zu sehen sind. Und was weiter fehlt: eine Webseite zum Lesen von Feeds, die ohne Erweiterung funktioniert.

Und euer Feedback zu den neuen Apps von Feedly?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.