Fantastical 2 für iPhone, iPad und OS X aktuell reduziert

26. November 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von:

Über Fantastical 2 brauch ich Euch nicht viel erzählen, diesen Part hat Caschy schon einmal übernommen. Die schicke und funktionale Kalender-App für iOS und OS X gibt es aktuell mit einem größeren Rabatt für iPhone, iPad und den Mac. So wird für die iPhone-Version aktuell nur 1,99 Euro verlangt, die iPad-Version kostet 4,99 Euro und die Mac App schlägt mit 8,99 Euro zu Buche.

Fantastical-iPhone

Die Besonderheit bei Fantastical ist die natürliche Eingabe von Terminen. Man gibt also ein, dass man am Sonntag zum Kaffee trinken zu Oma nach Buxtehude fährt, daraufhin wird ein Termin am Sonntag mit dem Ort Buxtehude und dem Betreff Kaffee trinken erstellt. Ist für den ein oder anderen vielleicht hilfreich.

Wie lange die Rabatt-Aktion geht, teilt der Entwickler nicht mit. Vermutlich wird es sich um einen Black Friday Deal handeln, der noch über das kommende Wochenende laufen wird, sicher kann man sich aber nicht sein. Im Zweifel besser früher zuschlagen, falls Ihr die App benötigt.

Fantastical 2 für iPhone
Fantastical 2 für iPhone
Entwickler: Flexibits Inc.
Preis: 5,49 €
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
Fantastical 2 für iPad
Fantastical 2 für iPad
Entwickler: Flexibits Inc.
Preis: 10,99 €
  • Fantastical 2 für iPad Screenshot
  • Fantastical 2 für iPad Screenshot
  • Fantastical 2 für iPad Screenshot
  • Fantastical 2 für iPad Screenshot
  • Fantastical 2 für iPad Screenshot
  • Fantastical 2 für iPad Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9406 Artikel geschrieben.