Facer 3.0 ist da: Support für Tizen-Watches und mehr im Schlepptau

16. Dezember 2016 Kategorie: Android, Software & Co, Wearables, geschrieben von: Benjamin Mamerow

facer-logo-150Wer eine Smartwatch sein Eigen nennt, der weiß auch, dass er das Watchface seiner Uhr sehr vielfältig individualisieren kann. Träger von Android Wear-Geräten kennen dann sicherlich inzwischen auch Facer, eine App/Plattform für abertausende von selbst-designeten Interfaces für diese Uhren. Facer wurde nun auf Version 3.0 aktualisiert und kündigt damit auch an, endlich ebenso Produkte, die mit Tizen betrieben werden, zu unterstützen. Somit kann nun unter anderem auch jeder mit Samsung Gear S2 und S3 seinen Nutzen von der App ziehen. Der neue Always-On-Modus der Gear S3 erlaube es nun, dass Facers Watchfaces durchgehend in voller Pracht auf den Geräten angezeigt werden können.

facer-3-sample

Generell unterstützt die App jetzt soweit alle aktuellen Geräte mit Android Wear. Dazu zählen unter anderem Nixon Mission, Polar M600, Michael Kors, Asus Zenwatch 3, und auch die Moto 360 Sport. Wer Wert darauf legt, dass die Uhr perfekt zum eigenen Outfit passt, der kann nun den neuen Color-Matcher der App nutzen. Dieser öffnet die Kamera des Smartphones und veranlasst den Träger, ein Foto vom Outfit zu machen. Der Matcher passt dann die Farben des Uhren-Displays an dieses an.

facer-3-color-matcher

Ebenfalls ein Update erfahren hat der Facer Creator, das Online-Tool zum Entwerfen eigener Watchfaces am Rechner und nun auch am Mac dank der jetzt erhältlichen App für macOS. Für einige sicher ebenso interessant ist die Tatsache, dass man anlässlich der Veröffentlichung von Facer 3.0 ein Bundle der 30 vermeintlich besten Watchfaces der Plattform für einen Gesamtpreis von 3$ anbietet.

Jetzt lesen:  Super Schnapper: LENOVO Moto Z für 249 Euro!
(via Facer Blog)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 605 Artikel geschrieben.