Facebook: Videos lassen sich über AirPlay und Google Cast auf anderen Geräten schauen

14. Oktober 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_facebookVideos bei Facebook beschränken sich nicht nur auf Livestreams, auch andere Inhalte gibt es dort zu finden. Was seit August bereits mit der iOS-App möglich ist, gibt es nun offiziell, auch im Browser und bald für Android: Videos per AirPlay oder Google Cast auf diverse Geräte (Apple TV, Chromecast oder andere Cast-Empfänger) streamen. So eine Ice Bucket Challenge eines Freundes kann man sich dann auch abseits des kleinen Smartphone-Displays anschauen. Mir fällt spontan kein Grund ein, ein Facebook-Video auf dem TV sehen zu wollen, was allerdings auch daran liegen könnte, dass mir als Nicht-Nutzer von Facebook gar keine Videos auf der Plattform unterkommen.

facebook_cast

Das Ganze funktioniert aktuell via Browser und iOS-App, die Android-App wird die Funktion aber auch noch erhalten, Facebook nennt hierfür aber – wie immer – keinen konkreten Termin. Um ein Video an ein anderes Gerät schicken zu können wählt man einfach das TV-Symbol in der rechts oben im Video und wählt das Empfänger-Gerät aus. Mehr ist nicht zu tun, um die Videos auch auf einem großen Bildschirm betrachten zu können. Für Euch eine brauchbare Änderung?

Update: Die Betaversion der Facebook-App für Android erlaubt es schon bei einigen Nutzern:



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7747 Artikel geschrieben.