Facebook und Skype: wie funktioniert das nun?

7. Juli 2011 Kategorie: Internet, Social Network, Software & Co, geschrieben von:

Gestern Abend schrieb ich ein wenig über Facebook und die neue Videochat-Funktion, die in Zusammenarbeit mit Skype (Microsoft) realisiert wurde. War klar, Microsoft steckt mit nicht ganz wenigen Euros bei Facebook mit drin. In der letzten Zeit hatte Skype selber für Furore gesorgt: erst der Kauf durch Microsoft, dann gelegentliche Unerreichbarkeiten, gefolgt von der Einbindung der Facebook-Kontakte.. Und genau hier setzt meine kurze Info ein, auf die die Überschrift hindeutet. Denn obwohl Facebook-Kontakte in Skype angeschrieben werden können, ist es bislang noch nicht möglich, einen Videochat von Skype zu einem Facebook-Kontakt zu initiieren.

 Was heißt das für euch? Wollt ihr mit jemandem von Angesicht zu Angesicht sprechen, dann müsst ihr dies entweder von Skype zu Skype, oder von Facebook zu Facebook realisieren. Bei momentan 750 Millionen angemeldeten Facebook-Benutzern ist die Chance größer, dass euer Gegenüber über ein Facebook-Konto verfügt, als über einen Skype-Account. Bedenkt ausserdem, dass ihr vorab ein Plugin installieren müsst, damit ihr den Videochat starten könnt. Welchen Browser ihr dabei benutzt, ist egal – das Plugin läuft als eigenständiger Prozess, ist zur Zeit allerdings nur für Windows und Mac OS X zu haben.

Das Plugin für den Facebook-Videochat bekommt ihr hier. Runterladen, ausführen -> fertig. Danach könnt ihr direkt in eurer Chatliste euren Kontakt anrufen. Auch wenn dieser keine Webcam hat, ist ein Videoanruf möglich. Video fehlt zwar – aber ihr könnt zumindest die Stimme hören. Bei Verwandten oder Freunden, mit denen man sonst nur geschrieben hat, ist auch die Stimme eine tolle Sache.

Übrigens: habt ihr den Chat in Facebook offline, dann kann auch nicht videotelefoniert werden. Ausserdem kann man natürlich während des Calls Facebook wie gewohnt benutzen, der ganze Spaß läuft eigenständig, Facebook kann sogar verlassen werden. Und ja, natürlich werdet ihr bei einem Anruf vorab gefragt, ob ihr auch die Kamera nutzen wollt – das passiert nicht von alleine 😉

Ich bin gespannt, ob Microsoft in Zusammenarbeit mit Facebook noch an der Videolösung Facebook <-> Skype feilt und ob auch Linux-Nutzer in den Genuss kommen. Denn ansonsten könnte man vermuten, dass Benutzer vielleicht Googles Hangout nutzen, da dieser an kein System gebunden ist.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.