Facebook überarbeitet Trending Topics und stellt diese in den USA auch mobil zur Verfügung

10. Dezember 2014 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von:

Im Januar führte Facebook Trending Topics ein, ein Feature, das Euch die beliebtesten Storys aus dem sozialen Netzwerk aufzeigt. Jetzt beginnt Facebook damit, die Trending Topics auch in der mobilen Version anzuzeigen, außerdem wird es für die Nutzer einfacher, diese Geschichten aus verschiedenen Quellen zu konsumieren. Hierfür werden Unterhaltungen zu einem Thema in bis zu fünf verschiedene Gruppen aufgeteilt, die man direkt ansteuern kann.

Diese fünf Gruppen sind:

Artikel: In diesem Abschnitt wird die Berichterstattung von Online-Medien angezeigt.
In der Story: Hier werden Facebook-Posts von Menschen angezeigt, die Teil einer Story sind.
Freunde und Gruppen: An dieser Stelle wird angezeigt, wie Euer Facebook-Umfeld auf eine Story reagiert.
In der Nähe des Ortes: Hier kann man Posts von Menschen entdecken, die sich gerade an dem Schauplatz einer Story aufhalten.
Live Feed: Der Live Feed zeigt in Echtzeit an, wie die Menschen auf Facebook zu einer Story reagieren.

Was nicht geändert wurde, ist, wie die Trending Topics bestimmt werden. Das heißt, man bekommt auch weiterhin nur für einen selbst relevante Posts angezeigt, sei es durch das Folgen anderer, oder weil man entsprechende Interessen angegeben hat.

FB_Trending

Zwar beginnt Facebook heute mit der Verteilung der neuen Trending Topics, diese werden aber vorerst nur in den USA und nur auf der Webseite und der Android-App erscheinen. Weitere Länder und die Aufnahme der Trending Topics in die iOS-Version sollen in Kürze folgen. Wobei man dieses „in Kürze“ bei Facebook nicht allzu wörtlich nehmen sollte, wie sich in der Vergangenheit bereits mehrfach gezeigt hat.

(Quelle: Facebook)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9392 Artikel geschrieben.