Facebook Seitenmanager mit schwerer Sicherheitslücke

27. Mai 2013 Kategorie: Backup & Security, Social Network, geschrieben von: caschy

Betreiber einer Facebook-Seite sollten momentan den Einsatz des Facebook-Seitenmanagers für Android stark überdenken oder die Nutzung so gestalten, dass sie nicht in relativ schwere Sicherheitslücke tappen. Der Facebook Seitenmanager bietet Facebook-Seitenbetreibern die Möglichkeit, ihre Seite zu verwalten. Hier ist das Posten von Bildern und jegliche Form der Interaktion mit den Fans möglich – auch das Austauschen privater Nachrichten.

fbsm

Eben jene haben es in sich. Antworte ich einem Fan privat über den Facebook Seitenmanager mit reinem Text, dann bekommt er nur den Text zu sehen – logisch, ist ja eine private Nachricht. Schicke ich dem Fan über die App aber ein Bild, dann taucht dieses Bild öffentlich auf der Fanseite auf – einsehbar für jeden Fan dieser Seite. Ich denke, dass das Problem klar ist, oder? Sobald Facebook reagiert hat und diese Lücke geschlossen hat, gibt es hier ein Update.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: Acer Iconia Tab 8 und HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Quelle: AndroidPolice |
Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16888 Artikel geschrieben.


9 Kommentare

Hans 27. Mai 2013 um 08:36 Uhr

Warum ist das jetzt eine Sicherheitslücke? Ich würde sagen, es ist ein Bug!

Bernd 27. Mai 2013 um 08:38 Uhr

Hat Facebook nicht mal behauptet, die User waren damals zu “blöd” Pinnwand-Einträge von privaten Nachrichten zu unterscheiden, sodass die ganzen Nachrichten an den Pinnwänden gestanden hatten? Vielleicht auch nur eine Sicherheitslücke von FB.

Hape 27. Mai 2013 um 09:13 Uhr

Ich habe noch einen anderen Fehler, weiß nicht ob er schon erwähnt wurde (Nexus): Nutze ich die normale FB-App und like “etwas”, so like ich mit dem Seitennamen aus dem ebenfalls installierten Seitenmanager. Dies passiert aber komischerweise nur sporadisch. Ich sehe den Seitenmanager so wie so eher buggy.

visorone 27. Mai 2013 um 10:03 Uhr

@OneNote Versteh ich nicht…

Cornel 27. Mai 2013 um 10:16 Uhr

hmm, ich behaupte immer noch dass Facebook perse eine “Sicherheitslücke” ist. Alles was man bei Facebook teilt, muss letzten Endes als öffentlich angeschaut werden.

Bianka Ebike 27. Mai 2013 um 11:12 Uhr

Eine Sicherheitslücke in Form eines Bugs!
Dennoch ein Skandal
Geht garnicht!
Danke für die Warnung!
Bitte nächstes mal etwas verständlicher schreiben…ich musste es 2 mal lesen um es dann zu verstehen ;)

Bianka

Sebastian 27. Mai 2013 um 12:16 Uhr

Ein absoluter Skandal von Facebook – ein solches Unternehmen darf sich sowas nicht erlauben. Hoffentlich wurde dieser Fehler noch nicht zu oft ausgenutzt!


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.