Facebook schraubt am Messenger

20. Januar 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

facebook messengerDas Social Network Facebook schraubt dauerhaft an irgendwelchen Dingen. Oftmals ohne Ankündigung werden so Funktionen vor die Nutzer geworfen, um zu schauen, wie diese auf die oftmals kleinen, kaum merkbaren Änderungen reagieren. Auch der Messenger ist gerne bespieltes Testobjekt für die Macher. Nun scheint man offenbar wieder Neuerungen serverseitig auszuspielen, so findet man beispielsweise einen Floating Action Button in der App vor, der schnellen Zugriff auf einige Funktionen der App gibt.Facebook Messenger Floating Action

So verschwindet die bislang eingesetzte Leiste unten, sodass einige Elemente hinter dem Floating Action Button verschwinden, beispielsweise das Erstellen von Gruppen, die Suche oder das Hinzufügen von Kontakten. Ferner hat auch ein neuer Menüpunkt in den Einstellungen des Facebook Managers Einzug gehalten, die Account-Verwaltung. Hier kann man Accounts hinzufügen oder sich abmelden. In der aktuellen Version (siehe mein Screenshot unter diesem Absatz) fehlt dieser Punkt – wie auch der Floating Action Button.

facebook_messenger_20012016

Wie erwähnt: da es sich um eine serverseitige Freischaltung handelt, kann es sein, dass einige die neue Oberfläche schon länger zum Test vorgesetzt bekommen haben – und andere nicht. Solltet ihr in eure Apps etwas Neues entdecken – dann schießt uns einfach eine Nachricht rüber.

(via unfasten @reddit)

 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23558 Artikel geschrieben.