Facebook: Schneller entfreunden

23. April 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von:

Facebook ist das, was man draus macht. Für die einen ist es eine Informationsquelle, die anderen daddeln irgendwelche Spiele und dann gibt es Menschen, die verstehen das Ganze als Kontaktnetzwerk für Freunde oder anderweitige Kontakte. Wer aber lange Zeit keine Listen pflegte, der wird im Laufe der Jahre vielleicht mehrere Hundert (oder mehr) Kontakte haben, von denen er hinterher nicht einmal mehr weiss, woher diese kommen.

freunde

Dann ist eventuell Aufräumarbeit angesagt. Ich habe das Ganze mal vorhin ausprobiert und muss sagen: Facebook liebt es, Menschen zu verbinden. Natürlich kann man jeden Tag schauen, wer Geburtstag hat – und nach einem Jahr ist man die unbekannten „Freunde“ los, die ihren Geburtstag hinterlegt haben. Man kann aber auch in die Freundesliste gehen und dort Verknüpfungen entfernen. Je nach Menge der Nutzer dauert das – richtig lange sogar, da durch die Anzeige vieler Kontakte der Browser träge reagiert – das ist echt kein Zuckerschlecken.

Deswegen der kleine Tipp, wie es unter Umständen schneller geht – ohne Zuhilfenahme irgendwelcher Tools. Der Zauber nennt sich mobile Webseite von Facebook, die im Desktop-Browser aufgrund fehlender Elemente wesentlich flotter reagiert. Hier navigiert man einfach zur mobilen Ansicht der Freundesliste und entfernt die Kontakte per flottem Klick, die man nicht mehr bei Facebook als direkten Kontakt haben möchte – denn bekanntlich gibt es auch die Option, das Verfolgen zu aktivieren, ohne dass man eine Freundschaft eingehen muss. Trotz zwei Klicks zum Entfreunden ist die mobile Webseite eine echte Zeitersparnis – probiert es selbst aus.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.