Facebook Q1 2017: Knapp 2 Milliarden Nutzer, Umsatz um fast 50 Prozent gestiegen

4. Mai 2017 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Facebooks Quartalszahlen für die ersten drei Monate 2017 können sich sehen lassen. Das Social Network machte nicht nur knapp 50 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahresquartal, sondern kann auch von weiterhin stark steigenden Nutzerzahlen berichten. 1,9 Milliarden Menschen nutzen Facebook jeden Monat, knapp 1,3 Milliarden kann das Netzwerk täglich zählen. Und bei anderen Facebook-Diensten sieht es nicht viel anders aus. Interessant ist, dass Facebook Messenger und WhatsApp in Sachen Nutzerzahlen keinen Unterschied machen.

Beide kommen auf 1,2 Milliarden Nutzer im Monat, Instagram hängt da mit seinen 700 Millionen aktiven Nutzern pro Monat schon ein bisschen hinterher (auf sehr hohem Niveau allerdings). Viele Nutzer bedeuten natürlich auch viele Möglichkeiten, Anzeigen auszuliefern, Facebooks Haupteinnahmequelle. Facebook tat dies natürlich auch und konnte den Umsatz mit Werbeanzeigen in den ersten drei Monaten des Jahres im Vergleich zum Vorjahr um 51 Prozent steigern.

Der Gesamtumsatz stieg um 49 Prozent, denn Einnahmen aus Gebühren und Zahlungen gingen um drei Prozent zurück. Die zweistelligen Zuwachsraten bei den Nutzern sind allerdings auch nicht zu verachten, Facebook wird ja gerne als das aussterbende Social Network der älteren Generation bezeichnet. Im Jahresvergleich stieg die Anzahl der täglichen Nutzer um 18 Prozent auf 1,28 Milliarden.

Die Anzahl der monatlich aktiven Nutzer stieg um 17 Prozent auf 1,94 Milliarden, da sollte die 2-Milliarden-Marke im nächsten Quartal locker fallen. Und noch eine Zahl zur Werbung, Facebook macht den größten Teil des Umsatzes mobil. 85 Prozent des Werbeumsatzes entfällt auf mobile Werbung, im Vorjahresquartal lag dieser Anteil noch bei 82 Prozent.

Details zu den Finanzen gibt es an dieser Stelle und Mark Zuckerberg erklärt in diesem Post noch einmal, wo die Reise hingehen soll.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8886 Artikel geschrieben.