Facebook: neue Profilansicht kommt bei deutschen Benutzern an (und so passt man sie an)

16. April 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Die neue Profilansicht bei Facebook dürfte heute für viele Menschen bei Facebook freigeschaltet sein. Sie verbannt die unschönen kleinen Vorschaukästchen mit Fotos und Co, die sich bisher in eurer Info befunden haben und ersetzt diese mit einfachen Reitern. Diese einzelnen Reiter sind jeweils mit Text versehen, Vorschaubilder sieht man zum Glück nicht mehr.

Reiter

Sowohl die neue zweispaltige Ansicht, als auch die einzelnen Reiter lassen sich von euch anpassen. Während ihr auf der linken Seite Sektionen vorfindet, befindet sich auf der rechten Seite euer eigentlicher Stream.

Stream

Um oben erwähnten Reiter und die linke Spalte anzupassen, bedarf es nur weniger Handgriffe. Einfach in der linken Spalte irgendeinen Punkt nehmen und die Sektionen bearbeiten:

Sektionen

Wählt man aus, dass man die Sektionen anpassen will, dann bekommt man folgendes Bild zu sehen:

Sektionen Auswahl

Wie ihr seht, sind die Reiter oben schon markiert und ausgegraut. Sie lassen sich nicht durch andere Sektionen ersetzen. Würde ich Spotify statt meiner Bücher weiter oben darstellen lassen wollen, dann würde ich Spotify per Drag & Drop an die gewünschte Position ziehen. Auch lassen sich hier einzelne Bereiche ausblenden. Diese tauchen dann nicht auf eurer Profilseite auf, aber natürlich ist es weiterhin einsehbar. Eure Likes tauchen weiterhin bei Facebookauf, selbst wenn ihr diesen Bereich auf eurer Profilseite ausblendet – die entsprechenden Privacy-Einstellungen vorausgesetzt.

Ich gehe dann mal mein Profil anpassen, vielleicht wollt ihr das ja auch – und wenn ihr schon dabei seid: denkt dran, was ich zur Graph Search geschrieben habe, vielleicht wollt ihr noch diverse Dinge ausblenden.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: Acer Iconia Tab 8 und HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16876 Artikel geschrieben.


24 Kommentare

Martin Geuß 16. April 2013 um 08:47 Uhr

Ups, ich hab die schon seit ca. zwei Wochen – war mir jetzt neu, dass das neu ist.
Hatte mich nirgends für irgendeine Preview oder so angemeldet, daher dachte ich, das wäre allgemein ausgerollt worden. Da hat man etwas teilexklusiv und weiß es nicht mal…

Martin Rechsteiner 16. April 2013 um 08:47 Uhr

Och ich höre sie schon wieder schreien/Klagen weil es wieder Veränderung gibt :-)

goldi 16. April 2013 um 08:50 Uhr

hab ich auch schon ewig, gefällt aber ausnahmsweise mal

visorone 16. April 2013 um 09:06 Uhr

Dachte auch, dass wäre die endgültige neue Version. Ich fand die zweispaltige Timeline erheblich besser. Vom Grunddesign ist die neue Timeline schon ok, gefällt mir auch. Allerdings fänd ich es besser, wenn nachdem man ans ende der linken Übersichtssetie gescrollt ist wieder zweizeilig wird. Für Leute die Facebook wenig bis gar nicht nutzen ist das vielleicht gut. Für Leute, die mehr posten ist das zweiteilige Design erheblich schöner und übersichtlicher.

Robert 16. April 2013 um 09:09 Uhr

Mir ist die einspaltige Ansicht viel zu wenig- für smartphones nett, aber nix für Widescreens. Passt irgendwie nicht, Monitore wachsen immer mehr in die Breite und Websites werden immer “schmaler”.
Der aktuelle Informationsgehalt von Facebook nimmt somit nur noch 1/3 der Webseite ein. Das ist mho Moppelkotze! Zumindest für Desktops, aber scheinbar hat heut alles dem Diktat der Mobilgeräte zu gehorchen.

Evtl sollten Monitore statt immer idiotischeren Seitenverhältnissen zugunsten der Horizontalen, mal eher in die Höhe wachsen, damit man mal wieder ne Webseite übersichtlich dargestellt bekommt.. (jaja pivot jaja .. )

Dauert zudem jetzt ewig, bis man mal einen eigenen älteren Eintrag gefunden hat. Evtl sollte man sich selber dann eine Fanseite (etc) öffnen/basteln, da gibts noch parallele Einträge.

Fänds ja klasse, wenn man sich seine Chronik komplett selber gestalten könnte. Also zb auch selber auswählen, wieviel Spalten man gerne hat. War das nicht mal so ne Idee von web 2.0 ? ..

*thumbs down*

robert 16. April 2013 um 09:16 Uhr

/fullack @visorone. schön gesagt, – dafür fehlt mir noch die tasse kaffee

Hape 16. April 2013 um 09:18 Uhr

Bei mir kam es gestern Abend an und ich muss sagen: Gefällt mir! Klar ist es ein bisschen schmal, aber was solls – kann ich wenigstens 2 Browserfenster nebeneinander laufen lassen, bzw. eigentlich schon 3 oder 4 – bei 2 Monitoren ..

robert 16. April 2013 um 09:35 Uhr

p.s
Lässt sich der “Personen die Du vileicht kennst”-Abschnitt irgendwie wegbekommen? – Mich nervt das extrem.

Adrian 16. April 2013 um 09:39 Uhr

Kann man sich die neue Profilansicht irgendwie aktivieren?

robert 16. April 2013 um 09:40 Uhr

@hape hast es mal gemacht? .. probiers erstmal,denn..:die linke Spalte ist fix und immer sichtbar (zumindest bei meinem ff), sieht dann ganz toll aus mit mehreren Browsern, ausser man kennst sich gut mit greasemonkey(?) scripten aus.

Lars 16. April 2013 um 09:47 Uhr

Hab das auch schon mindestens zwei Wochen lang bei mir und ich bin froh, dass die bisherige Timeline so gut wie abgeschafft ist und die alte Wall wieder da ist.

sascha 16. April 2013 um 09:48 Uhr

@robert:
mit stylish als plugin kann man sich sicher selbst ein script für facebook schreiben. in meinem facebook liegt z.B. schwarzes laminat als backgrund. da ist kein fleck mehr weiß oder blau ;)

GrrrBrrr 16. April 2013 um 09:49 Uhr

@ Robert

Den “Personen, die du vielleicht kennst”-Abschnitt habe ich mit dem Addon Element Hiding Helper (benötigt Adblock Plus) für Firefox entfernt. Dort kann man dann jedes beliebige Element einer Seite entfernen. Ob das mit Google Chrome auch geht weiß ich nicht, sollte allerdings auch da kein Problem sein, sofern die Addons für Chrome verfügbar sind.

robert 16. April 2013 um 10:00 Uhr

Danke für die Tips! , – der “personen die Du vielleicht kennst”- abschnitt ist nu entfernt. *happyface* .. ich frage mich gerade, ob sich facebook an meine privatsphäreneinstellung hält, und anderen Leuten MEINE Freunde _nicht_ in diesem Block anzeigt. Bin mir da leider nicht so sicher. Mal mit nem testprofil testen, es sei denn, jmd hier hat das schon überprüft.

Lars 16. April 2013 um 10:39 Uhr

Find ich sehr viel besser jetzt!

Udo 16. April 2013 um 12:20 Uhr

Seit die Timeline eingeführt wurde, gefällt mir FB nicht mehr wirklich. Naja, es gibt wichtigeres…

Ural 16. April 2013 um 13:16 Uhr

Mit jede Änderung wird die Seite für mich unattraktiver. Neuerung und Updates sind wichtig für solch eine große Internetplattform – Statt das Optische zu ändern sollen die lieber etwas gegen die Spams machen und Datenschutzrichtlinien verbessern.

Henry 16. April 2013 um 16:02 Uhr

Ich finde, dass das Verhältnis der linken zur rechten Spalte irgendwie nicht passt. Ist natürlich auch Geschmacksache, aber etwas schmaler könnte die linke schon sein – und die rechte natürlich dementsprechend breiter. So 1 zu 3 – würd’ ich mal sagen. Ausserdem finde ich die Tatsache, dass die linke Spalte fixiert ist, sobald man beim Scrollen am Ende derselben ankommt, einfach nur nervig und geradezu albern. Kann mir natürlich denken, warum das so ist. Ansonsten aber ist die Sache eigentlich ok. Und im Gegenstz zu manchem Vorredner bin ich froh, dass die zweispaltige Timeline jetzt (hoffentlich) Geschichte ist.

Oliver B (@funnyoliver221) 16. April 2013 um 16:56 Uhr

Die neue Profilansicht habe ich auch schon recht lange … (naja wenn man das in der heutigen Zeitrechnung sagen darf :D).

Was ich jedoch noch nicht habe, aber schon sooooo drauf warte ist diese “Graph Search” Funktion…

LastOne 16. April 2013 um 20:10 Uhr

Kann man eigentlich die Inhalte der Bereiche nicht mehr sortieren? Früher konnte man zB bei Musik die einem selbst wichtigsten Künstler nach oben bringen… jetzt ist das völlig durcheinander. Das nervt.

Maksel 16. April 2013 um 23:29 Uhr

Nur mit der Übersetzung hat FB offensichtlich noch Probleme. Wenn ihr Abonnenten habt, dann steht: “Von xx Person bonniest”

Lonedogg Tom 17. April 2013 um 10:26 Uhr

Sehr witzig findet Farcebook es offenbar allen anderen die Neue Chronik zu zeigen,
nur einem Selbst die Eigene(Neue) nicht.Alle freunde sehen meine “Neue” nur ich net?
Was soll das denn fürn Feature sein..? An Keksen kanns nicht liegen.
Vielleicht liegts daran,das ich mich damals Eingetragen habe? ” Sei der erste der die neue chronik .blablabla”

facebook halt ;/

Mority 10. Mai 2013 um 10:41 Uhr

@Lonedogg Tom
Ich habe auch das selbe Problem. Ich habe die neue Chronik auch noch nicht und glaube es liegt auch an diesem “Beta-Programm”.

Uwe Hauck 25. März 2014 um 23:38 Uhr

Die neue Seite gefällt mir überhaubt nicht. Grund für mich, facebook abzuschaffen. Ich hoffe, das bald die Möglichkeit besteht, auf alter Ansicht umzustellen.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.