Facebook mit eigenem Messenger für Windows

24. November 2011 Kategorie: Social Network, Windows, geschrieben von:

Hey Facebook! 2001 hat eben angerufen – es will seinen Messenger zurück! Jau, so isses. Wir alle wissen, dass man den Facebook-Chat mittlerweile in wirklich jedem Multi-Messenger wie Trillian, Digsby, Pidgin, Skype oder Adium nutzen kann. Stört Facebook aber nicht – die basteln an einem eigenen Messenger, der für mich auf dem Screenshot aber nur wie eilig zusammen geklöppelter Browser-Krempel aussieht. Was das Ganze kann, verrät Facebook auf der Support-Seite, die man dafür auf Englisch stellen muss.

Der Facebook Messenger wird nur für Windows 7 kommen und ermöglicht es den Nutzern auch zu chatten, wenn der Browser geschlossen ist, bzw. wenn man nicht auf Facebook zugange ist. Bislang wird nur mit einer kleinen Anzahl Tester der Messenger genutzt, ich halte euch auf dem Laufenden über den nächsten Messenger, den ihr eh nicht installiert – aber vielleicht das Tor für die breite Masse in Messenger-Welten aufstößt. Sieht man das Ganze etwas distanzierter, dann  ist der Weg nicht unklug – bei Sachen wie WhatsApp auf dem Smartphone wünschen sich die Leute ja immer einen Web-Clienten oder ein lokales Programm. Sieht man den Messenger auf dem Smartphone als Facebooks mobile Lösung, dann wäre der Windows-Messenger der Gegenpart auf dem Desktop. (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.