Facebook Messenger zeigt an, ob Nachricht vom Gegenüber gelesen wurde

4. Mai 2012 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Frisches Update beim Facebook Messenger für Android und iOS. In den Nachrichten erscheint nun, ob die Nachricht auch von eurem Gegenüber gelesen wurde. Zudem wird sogar angezeigt ob und von wo getippt wird. Funktioniert nicht nur im flotten Einzelgespräch, sondern auch in Gruppenchats. Da fällt es dann doch schwer, eine Ausrede zu finden, dass man eine Nachricht nicht gelesen habe ;) (via)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: Acer Iconia Tab 8 und HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16795 Artikel geschrieben.


31 Kommentare

Sven 4. Mai 2012 um 23:41 Uhr

Also das finde ich neben dem WhatsApp Messenger mal eine gelungene Lösung. Obwohl ich kein großer Facebook Fan bin ^^.

jim 5. Mai 2012 um 00:04 Uhr

Wirklich, ob sie gelesen wurde? Oder, so wie es bei WhatsApp der Fall ist, ob das Handy des Gegenübers die Nachricht erhalten hat?

Bjoern 5. Mai 2012 um 00:18 Uhr

Schon lange ueberfaellig gewesen das Update. Ich meine bei Whatsapp und beim Blackberry Messenger war das schon gang und gebe. Die Funktion ist sowieso unersetzbar, schliesslich will ich wissen ob mein gegenueber (besonders bei einer wichtigen Nachricht) die Nachricht erhalten und gelesen hat oder nicht.

Michael 5. Mai 2012 um 00:40 Uhr

Dann lieber einen Multi Messenger wie IM+, die letzten Bewertungen im App Store waren ja überhaupt nicht berauschend…

Bernie 5. Mai 2012 um 06:44 Uhr

Benutze seit Jahren den Blackberry Messenger der dieses Feature hat … meines Erachtens hat WhatsApp nur die Delivery- aber nicht die Lesebestaetigung. Anyway … ein Grund mehr vielleicht RIM (trotz Blackberry 10) doch irgendwann den Ruecken zu kehren …

Hendrik 5. Mai 2012 um 07:52 Uhr

Find ich unheimlich nervig. Mag zwar in Einzelfällen praktisch sein, aber generell hat man immer dann einen Zwang auch direkt zu antworten, auch wenn man gerade nicht will oder nicht kann, aber irgendwie ist dann schon der Druck da.

Sonic 5. Mai 2012 um 09:36 Uhr

Ja wie cool…, die totale Kontrolle.
Warum mussten wir nur so lange darauf warten ?!

Johny 5. Mai 2012 um 09:46 Uhr

Total nervig.

Ach, wie ich die gute alte Mail doch vermisse.

Ist das über die Homepage jetzt auch so? Und auch wenn man im Offline-Modus ist?

wl2012 5. Mai 2012 um 10:08 Uhr

im heutigen Update ob es gelesen wurde und im nächsten Update ob es auch verstanden wurde :-)

widdi 5. Mai 2012 um 10:20 Uhr

@Johny ja auch im Offline-Modus. Es zählt, dass du Möglichkeit hattest die Nachricht zu lesen. Der Andere bekommt sofort angezeigt (allerdings nur auf dem iOS- oder Android-Gerät, nicht im Web), dass du die Nachricht gesehen hast.

maCyo 5. Mai 2012 um 10:22 Uhr

Wenn jetzt noch Gruppenchats aufm Desktop funzen, würde ich glatt von Whatsapp umsteigen wollen. Der größte Reiz is für mich das immer alle Geräte synchron sind.

widdi 5. Mai 2012 um 10:58 Uhr

@maCyo bei mir tun die.. was geht bei dir nicht?

widdi 5. Mai 2012 um 11:01 Uhr

@maCyo vielleicht wenig offensichtlich aber das funktioniert genau so: http://www.abload.de/img/bildschirmfoto2012-05rxk4e.png

maCyo 5. Mai 2012 um 11:40 Uhr

Ich finde diese Optionen nicht.

Habe btw. die native Desktop Version im Einsatz. Nicht die im Browser..

Stefan 5. Mai 2012 um 11:47 Uhr

Woran sehe ich das dann, ob die Nachricht gelesen wurde? Bei mir hat sich erstmal nichts verändert nach dem Update auf iOS

maCyo 5. Mai 2012 um 11:53 Uhr

Außerdem müsste der Gruppenchat noch aufgebohrt werden so das man feste Channel machen kann mit bestimmten Personen like Whatsapp. Dann würde ich für G+ kaum noch chancen als direkten Konkurenten geben da mir G+ mit dem Messanger und Chat auf den Zeiger gehen. Ich steig da nicht wirklich durch.

exts 5. Mai 2012 um 14:29 Uhr

beim whats app messenger wird doch auch gezeigt ob die nachricht übertragen wurde (erster haken) und das sie gelesen wurde (zweiter haken)…oder nicht?

maCyo 5. Mai 2012 um 14:43 Uhr

der 2. haken bedeutet glaub ich nur angekommen, heißt aber nicht gelesen!

Floqqi 5. Mai 2012 um 17:06 Uhr

Der erste Haken bei WhatsApp heißt, dass die Nachricht gesendet wurde, der Zweite, dass die Nachricht beim Empfänger angekommen ist. Nicht, dass Sie gelesen wurde. ;)

widdi 5. Mai 2012 um 17:57 Uhr

@maCyo native Desktop-Version? Was ist das denn? Sicherlich nix offizeilles. Und du erwartest da im Ernst, dass da alle Features gehen, die bei den offiziellen Applikationen gehen?

widdi 5. Mai 2012 um 18:00 Uhr

@maCyo man kann übrigens feste Channels machen. Neue Unterhaltung anfangen, Leute hinzufügen, fertig.
Ich hab das Gefühl du redest hier groß rum, ohne dich selbst damit beschäftigt zu haben

J de Shadaim 5. Mai 2012 um 18:19 Uhr

Mir ist folgendes vor einer Weile mal aufgefallen: Wenn ich an jemanden mit einem Android Phone eine Whatsapp Message geschickt habe, so zählte das zweite Häkchen als Empfangsbestätigung. Hingegen galt es bei Leuten mit iOS als Lesebestätigung. Muss mir das nochmal genauer anschauen, fand es jedenfalls sehr verwirrend.

widdi 5. Mai 2012 um 18:22 Uhr

@J d Shadaim
Das liegt daran, dass bei iOS die Nachricht erst empfangen wird, wenn die App geöffnet wird, da iOS kein echtes Multitasking unterstützt. Bei Android läuft die App hingegen im Hintergrund und Whatsapp weiß somit, dass die Nachricht auf dem Gerät angekommen ist.

maCyo 5. Mai 2012 um 18:38 Uhr

@widdi: Das is aba bisl frech… :-D Ich hab mich ziemlich stark damit beschäftigt. Du anscheinend nicht: https://www.facebook.com/help/messenger-for-windows (es gibt eine… ja Offizielle) tzz
In der nativen Anwendung für Windows sieht man keine festen Gruppen, über Umwege kommt man dahin, ja, jedoch öffnet sich dann der Browser und man muß dann auch im Browser weitermachen.

widdi 5. Mai 2012 um 20:42 Uhr

das tut mir jetzt aber leid, das muss an mir vorbeigegangen sein. naja wie das aussieht. du hast vollkommen recht. auch wenn man auf facebook via xmpp zugreift gibt es keine gruppenchats. also doch nur browser oder android-messenger :/

Tom 7. Mai 2012 um 10:31 Uhr

Kann man hoffentlich genauso deaktivieren wie Lesebestätigungen bei Emails. Wenn ich eine “wichtige” Nachricht lese, antworte ich drauf und gut ist.

Nicole 13. Mai 2012 um 16:21 Uhr

Haaaallo.. Wie und wo kann ich das sehen ob meine Nachricht geles wurde??? Ich bekomme in dem Messenger nichts angezeigt .. Um hilfe wäre ich dankbar :D :)))

PinkPanther 14. Mai 2012 um 01:18 Uhr

Frage!
Wenn eine Nachricht vom Iphone zu einem PC gesendet wird sieht dann der Iphone Nutzer ob der jenige die Nachricht vom PC ausgelesen hat ?
Oder geht diese Funktion nur von Handy zu Handy ?

Vielen Dank

JaRa 26. Juli 2012 um 20:16 Uhr

wieso zeigt facebook plötzlich nicht mehr an, wann die nachricht gelesen wurde? oder die anzeige verschwindet wieder?

Peter 30. August 2012 um 20:15 Uhr

wenn man auf der startseite oben auf nachrichten klickt und dann da statt das man einen geantwortetn pfeil, einen haken sieht wie bei whatsapp .. was bedeudet das?


Deine Meinung ist uns wichtig...

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.