Facebook Messenger und KLM gehen in die Luft

30. März 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

artikel_facebookNeues von Facebook und der Möglichkeit für Unternehmen, über die Messenger-Funktion mit dem Kunden zu agieren. KLM wird als erste Fluglinie weltweit den Facebook Messenger in die Kundenkommunikation integrieren. Reisende haben mit dem Messenger alle wichtigen Informationen und Dokumente zu ihrem Flug auf einen Blick und können bei Fragen oder Umbuchungen sofort direkten Kontakt zur Airline aufnehmen. Die Kunden behalten die volle Kontrolle: Die Unterhaltung wird immer zuerst vom Nutzer initiiert.

Wie der Spaß funktioniert:

KLM-Kunden können bei ihrer Buchung die Verbindung mit dem Messenger auswählen. Auch im Nachhinein kann diese Option ausgewählt werden, um folgende Funktionen direkt im Messenger zu nutzen – in einer fortlaufenden Nachricht:

Bestätigungsnachricht: Nach Abschluss der Buchung wird die Bestätigung über den Messenger versendet.

Check-In Erinnerung: Sobald online eingecheckt werden kann, erhalten Kunden eine Erinnerung mit der Möglichkeit, direkt zum Check-In auf die KLM Homepage zu wechseln.

Boardingkarte im Messenger: Kunden erhalten ihre Boardingkarte direkt über den Messenger, wo sie gespeichert und heruntergeladen werden kann.

Updates zum Flugstatus: Auf Wunsch erhalten Reisende alle wichtigen Details zu ihrem Flug und werden über Änderungen informiert.

Live Chat und Umbuchung: Über die Live Chat Funktion stellen Kunden direkt Fragen an den KLM-Kundenservice. Dabei haben sie alle wichtigen Informationen immer im Blick und können ihren Flug auf Wunsch auch umbuchen.

Receive your booking details via MessengerUse Messenger to get on board. All your travel info in one place.

Posted by KLM on Wednesday, March 30, 2016


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24069 Artikel geschrieben.