Facebook Messenger für Android erhält Update

21. September 2012 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von:

Wie wir auf Facebook nachlesen können, hat man seinem Messenger eine kleine Schönheitskur verpasst. Diese gibt es bislang jedoch nur für die Android-Version. Zunächst mal hat man das Design des Chats aufgehübscht. Hier nähert sich der Facebook Messenger nun Diensten wie Whatsapp an – mir gefällt es jedenfalls besser, es sieht weniger steril aus.

Aber auch an der Usability hat man ein wenig herumgeschraubt. So könnt ihr jetzt mit einem Wisch von rechts nach links jederzeit eine Nutzerliste herbeizaubern, um zu sehen, wer gerade online ist. Darüber hinaus könnt ihr nun auch Favoriten markieren, die dann immer oben in eurer Kontaktliste gepinnt bleiben.

Weiterhin informiert uns Facebook darüber, dass auf „manchen Android-Smartphones“ nun auch die Möglichkeit besteht, SMS aus dem Messenger heraus zu versenden. SMS-Nachrichten und Facebook-Nachrichten verschmelzen in diesem Fall und werden in einem einzigen Chat-Protokoll angezeigt. Dummerweise äußert man sich nicht dazu, welche Smartphones diese Funktionalität besitzen – bzw wieso es bei manch anderen nicht funktioniert.

eine iOS-Version ist ebenfalls auf dem Weg, bis dahin können sich die Android-Jünger über ein paar Tage Exklusivität freuen. Was haltet ihr von der neuen Ausführung? Wird der Messenger dadurch nutzbarer für euch?

Quelle: Facebook via allfacebook.de


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.