Facebook Messenger: Download für Android

10. August 2011 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Gestern Abend noch über den neuen Facebook Messenger gebloggt, der bis dato noch nicht in Deutschland verfügbar ist. Der Harald hat die APK besorgt, sodass ihr alle in den Genuss des Facebook Messengers kommt :) Probiert es ruhig selber aus, bei mir und Harald funktionierte alles – und welchen großen Kritikpunkt es gibt, könnt ihr im Screenshot sehen. Download Facebook Messenger - Übrigens: kleine Wette, dass da bald eine Videofunktion aktiviert wird? ;)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: Acer Iconia Tab 8 und HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16793 Artikel geschrieben.


30 Kommentare

Nils 10. August 2011 um 13:23 Uhr

Hoffentlich dann auch bald in Deutschland für iOS und dann bin ich froh!

Florian 10. August 2011 um 13:26 Uhr

Gefällt mir.. Auch wenn ich eher der iOS Mensch bin ^^

Oliver 10. August 2011 um 13:36 Uhr

Hi,

ich finds zwar auch nicht schlecht … aber viele vorteile gegenüber dem eingebautem Chat in der FB-App gibt es ja nicht oder?

Auch kann ich nicht sagen “Go offline” … er loggt mich immer komplett aus. Alles neu eingeben … ist zwar sicherer, aber nervt manchmal ein wenig. Hab ich was übersehen?

Wie siehts aus mit einem “Langzeit-Test” und Stromverbrauch?

MfG Olli

Hans-Helge 10. August 2011 um 13:38 Uhr

Ich bin begeistert – Die App sieht ja echt gut aus und funktioniert im Grunde. Bin ich von Facebook nicht gewöhnt ^^

David 10. August 2011 um 13:59 Uhr

Greift die App auf Telefonbuch, SMS oder so zu?

Pietz 10. August 2011 um 14:21 Uhr

@David

ja die app hat rechte für persönliche information und anrufe.

find ich auch sehr komisch, weil die app damit NICHTS zu tun hat.

buh facebook!

ansonsten siehts echt schick aus

frauhottelmann 10. August 2011 um 14:31 Uhr

Ist nicht sehr ausgereift, man kann sich nicht mal ausloggen ohne seine Facebook-Daten neu einzugeben…das ist einfach schlecht.
Dann lieber IM+ da kann ich auch andere Messenger-Systeme nutzen und mich AUSLOGGEN!!!

lornz 10. August 2011 um 14:39 Uhr

Wer keine Lust hat sich die apk irgendwo zu besorgen und lieber das original aus dem Market will:

Einmal den “Market Enabler” installieren (braucht glaube ich root). Damit kann man auch in den US-Android Market zB. Da gibts die App ;)

Funktioniert bei mir einwandfrei.

David 10. August 2011 um 14:51 Uhr

Bei mir kommt: “Beim Parsen des Pakets ist ein Problem aufgetreten.” Hm.

cithrix 10. August 2011 um 17:26 Uhr

Falls es nicht so oft ausfällt wie Whatsapp sicher eine gute Alternative. Ich werd es auf jeden Fall mal ausprobieren.

Weiß schon jemand wie der Akku-Verbrauch dadurch beeinflusst wird?

coriandreas 10. August 2011 um 18:14 Uhr

Jetzt kann ich mich wohl gut als Wahrsager bezeichnen, habe ich doch am 28.7. zu “Skype 5.5 für Windows: man geht noch tiefer mit Facebook in die Kiste” geschrieben: “Tja, bald heisst Facebook Chat: Windows Live Messenger – oder anders herum…” Eben: statt Windows (Live… is eh bald tot, meine 2. Prognose!) Messenger, jetzt Facebook Messenger. Das ist es doch: Microsoft war immer auf der Suche nach einem erfolgreichen(!!!) Netzwerk. In Facebook hat Microsoft ja auch schon ordentlich investiert. Mich würde es nicht wundern, wenn Facebook bald eine Marke von Microsoft wird. Wer weiss, was mit dem Abschied von der Marke Windows so alles gemeint ist? Prognose 3: Windows wird durch Facebook-OS ersetzt, die schärste Waffe gegen Google’s Versuch mit ChromeOS;-)

Patrick 10. August 2011 um 19:28 Uhr

Bit(burger)?

Alle so "Yeah" 10. August 2011 um 19:52 Uhr

Zu deinem Screenshot-Kritikpunkt. Du musst, wenn du einen Teil des Namens oder auch den ganzen Eingegeben hast, aus der Liste die korrekte Person wählen. Dann kommt auch keine Fehlermeldung ;)

Patrick 10. August 2011 um 20:18 Uhr

Es bleibt nur zu hoffen, dass Bitburger nicht nach Apple-Manier auf die Idee kommt in Düsseldorf Klage gegen goldbestreifte Papieretiketten auf gläsernen Bierflaschen einzureichen.

Aljoscha Heß 11. August 2011 um 08:30 Uhr

Also Fehler in der Facebook App gehören wohl zum guten ton, meine “normale” Facebook App für iOS meldet ab und zu beim Anmeldevorgagn, das diese Funktion nur “Developern” vorbehlaten wäre(?!?!) Im zwieten Anmeldevorgang tut es dann.
Also ich sag da mal “akzeptieren ist einfacher als verstehen” :-)

Nick 11. August 2011 um 10:10 Uhr

Macht ja einen recht netten Eindruck, mal sehen was der Akku dazu sagt. Dann kann ich wohl in Zukunft die Facebook-App links liegen lassen, Sense Friendstream, der Messenger und die Wesite reichen dann denke ich aus.

Flo 25. August 2011 um 22:13 Uhr

Die app ist genial! Wo kann man das update laden?

Martin 25. August 2011 um 22:17 Uhr

@Flo: habe auch gerade ne mitteilung bekommen… update wäre fein…

lg

cithrix 26. August 2011 um 19:03 Uhr

Wieso wurde mein Kommentar mit der Update APK gelöscht?

Martin 27. August 2011 um 10:59 Uhr

@cithrix: könntest du mirs per Mail schicken? wäre echt fein!!! heindl[at]live.com

Martin 27. August 2011 um 12:29 Uhr

sehr gut, danke!!

Horst 13. Oktober 2011 um 15:50 Uhr

Wäre nett wenn wer die aktuellste Version des Messengers hochladen könnte :)


Deine Meinung ist uns wichtig...

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.