Facebook lädt Presse für den 15. Januar ein: Kommt das Facebook Phone?

8. Januar 2013 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Facebook verschickt gerade Presseinladungen zu einem Event in ihrem Hauptquartier am 15. Januar um 19 Uhr deutscher Zeit. Bisher kann man der Einladung nur wenig entnehmen, es wird aber bereits fleißig über das schon oft erwartete Facebook-Phone spekuliert.

Facebook Event

Obwohl Zuckerberg offen erklärte, dass ein Facebook-Phone für ihn keinen Sinn ergibt, konnten die Gerüchte nie gänzlich verstummen. Anderseits kann man natürlich auch etwas völlig anderes in der Hinterhand haben, lassen wir uns also einfach überraschen was man so aus dem Hut zaubert. [via]


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Patrick Meyhöfer

#Linux, #Ubuntu, #OpenSource #Android sind meine Themen. Du findest mich auch auf Twitter und Google+. Zudem schreibe ich Beiträge für freiesMagazin und auf meinem Blog Softwareperlen .

Patrick hat bereits 404 Artikel geschrieben.


23 Kommentare

Daniel Baer 8. Januar 2013 um 23:53 Uhr

Oder eine “Facebook-Suchmaschine” fänd ich auch schön, nachdem zumindest die Adsense-Alternative vorerst auf Eis gelegt wurde. ;) Mal überraschen lassen, ist ja nur eine Woche hin.

xy user 9. Januar 2013 um 00:00 Uhr

Mich kriegen sie nicht wieder.
Las das BauernVolk doch die privaten Daten monetarisieren.
Seit FB eine AG ist haben sie ein Problem mit Anlegern. Und das mache ich nicht mit.

icancompute 9. Januar 2013 um 00:32 Uhr

Es wird sicher bekannt gegeben, dass man zukünftig keine Daten der Nutzer mehr verkauft und sich an sämtliche Datenschutzgesetze halten wird.

sYndrom 9. Januar 2013 um 00:53 Uhr

Die wollen ihre Personen-Suchmaschine vorstellen.

Mirko 9. Januar 2013 um 01:54 Uhr

@icancompute glaubst du das wirklich?? :D
Vielleicht zeigen die ja die TB oder die Blattanzahl der gespeicherten Daten :D von hier 10 mal zum Mond und wieder zurück :D

HO 9. Januar 2013 um 02:32 Uhr

ich kann mich auch noch daran erinnern, dass der mark die notwendigkeit einer nativen ipad leugnete. ein jahr später kam diese app zum glück dann aber doch.
trotzdem, an ein facebook phone glaube ich nicht, bzw. wäre es für mich total uninterssant… der markt wäre aus meiner sicht derzeit schon mit drei geräten perfekt abgedeckt…. das “kleine” iphone 5, das große samsung s3 und das super günstige nexus 4. eigentlich braucht es doch kein weiteres phone… und wenn, was sollte es tolles bieten, was es nicht schon gibt?

Christian 9. Januar 2013 um 02:37 Uhr

Ein Facebook Phone kann ich mir nicht vorstellen. Würde strategisch, in Hinblick auf den damit verbundenen Aufwand, auch nicht wirklich passen. Glaube es gibt eher eine mehr oder weniger spektakuläre Innovation “im System”. So etwas in der Art wie die Timeline.

sam 9. Januar 2013 um 05:33 Uhr

maybe das neue design welches vielerorts bereits die runde macht und mit reichlich bildern versehen ist???

brave 9. Januar 2013 um 08:58 Uhr

An ein Facebook Phone glaube ich nicht, denke da eher an eine überarbeitete Version Oberflösche :)

mo 9. Januar 2013 um 09:36 Uhr

määäähh…ich hab mich grad gewundert, seit wann caschy auf anfängt hinter jeder Einladung zu ner PK das GANZ GROßE DING zu vermuten um danach wieder total enttäuscht zu sein. so wie es viele andere techblog machen.

dann hab ich gesehen, ass er den artikel garnicht geschrieben hat ^^

ich sage, dass es KEIN FB Phone geben wird und nur relativ harmlose Kleinigkeiten vorgestellt werden.
Da wird keine Bombe platzen :)

sav 9. Januar 2013 um 10:35 Uhr

Facebook Phone wird bestimmt die bereits angekündigte Funktion sein über den Facebook Messenger zu telefonieren. Eventuell sogar sich mit Handy-Nr. anstatt des Facebook Logins beim Messenger anzumelden. Wär aus meiner Sicht jedenfalls viel besser als ein Facebook Phone.

mhuber (@m_hube2) 9. Januar 2013 um 11:39 Uhr

wie wärs mit einer fähigen Android App? :D

jhd 9. Januar 2013 um 11:45 Uhr

neue AGB?
neue werbeverträge?
neue privatsphäreneinstellungenß
was baut ihr facebook???

sam 9. Januar 2013 um 11:55 Uhr

@sav
das mit dem anmelden nur per handy nummer gibts doch bereits bei facebook. was wäre denn daran neu? man kann sich heute auch bereits über die handy nummer suchen&finden lassen wenn man die privatsphäreeinstellungen dazu entsprechend regelt.

sav 9. Januar 2013 um 12:15 Uhr

@sam
Ich hab nur mal gelesen das es kommen soll, ist dann wohl an mir vorbei gegangen dass es schon längst implementiert ist, auch gut. :)

V1 9. Januar 2013 um 12:50 Uhr

Ich denke auch eher an die Suchmaschine. Alternativ nen größeres Feature, glaube ich aber eher nicht.

Ne große Designänderung macht genauso wenig Sinn wie nen Telefon.

Frank 9. Januar 2013 um 14:53 Uhr

Der Messenger wird für IP Telefonie doch schon vorbereitet.
Erwarte da nix wildes.

Und mhuber ist ein Musterbeispiel für ganzen heulenden Android Nutzer da draußen “mimimimi,…. meine App läuft so schlecht… mimimimi” Sei mal zufrieden!

coriandreas 9. Januar 2013 um 18:49 Uhr

Ich versteh einfach nicht, wieso Yahoo seine Groups und v.a. seine Mail-Verteiler mal auf ein neues optisches Format wie Facebook umstellt. Mails kozzen mich mittlerweile an, weil es genug Leute gibt, die damit nicht umgehen können oder einfache Dinge nicht unterscheiden können wie: “senden an” oder “senden an alle”, Cc oder Bcc, ständig Fehler machen oder Anhänge vergessen und so die Mailflut weiter ansteigen lassen. Wann kommt die Rettung? Wann eliminiert jemand die Mail?

pauuula (@_pauuula_) 9. Januar 2013 um 19:10 Uhr

Ich las die Überschrift und spucke erstmal meine Bildschirm an.

werbinichundwo 9. Januar 2013 um 23:45 Uhr

Schei…sss…. egal ,,,, Caschy wayne interessiert die Fratze???

coriandreas 10. Januar 2013 um 04:59 Uhr

Wetten, Facebook stellt da die neue Surface ähnliche Kacheloberfläche vor…?


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.