Facebook: Gelesen-Status im Browser unterdrücken

16. August 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von:

Ich berichtete hier neulich von einer Android-App, die es möglich macht, Facebook-Nachrichten zu lesen, ohne dass euer Gegenüber den „Gelesen-Status“ erfährt. Die Gründe diesen Status zu unterdrücken, können vielfältig sein und sind auch nicht Inhalt der Berichterstattung.

Bildschirmfoto 2013-08-16 um 12.30.39

Die Frage tauchte auf, ob sich so etwas auch im Browser – zum Beispiel Google Chrome – realisieren lasse. Ja, natürlich, man kann bestimmte Anforderungen von Facebook mittels Adblocker blockieren, noch einfacher geht es natürlich auch mittels Erweiterung. Doch hier muss man etwas die Augen aufhalten.

So gibt es diverse Erweiterungen für Google Chrome, die den Gelesen-Status unterdrücken. Ganz aktuell wird die Erweiterung Facebook™ Chat Privacy empfohlen, von der ich abrate, obwohl sie vielleicht nicht bösartig ist. Aber: sie verlangt alle Berechtigungen, die so im Browser Google Chrome abrufbar sind, ferner lässt der Entwickler mit dem offiziellen Verweis auf Facebook die Illusion entstehen, als handle es sich um eine offizielle Erweiterung. Vertrauenswürdig geht anders. (Update: der Entwickler meldet sich in unseren Kommentaren, verspricht Abhilfe)

Bildschirmfoto 2013-08-16 um 12.46.22

Auch die Erweiterung FB Not Seen arbeitet nicht zwingend sauber.  Schon ein paar Tage älter, viele Nutzer und nur Berechtigungszugriff auf Facebook. Arbeitsweise intern? Blockt nur den Aufruf der Gelesen-Abfrage, bringt unter Umständen aber Werbung mit. Also, Augen auf, nicht alles blind installieren.

Manchmal ist der umbequeme Weg eben der bessere. Dann beißt man in den sauren Apfel und erweitert den Adblocker eben um (via Allfacebook):

http://www.facebook.com/ajax/mercury/change_read_status.php

Funktioniert dann nicht nur in Google Chrome, sondern in jedem Browser mit Erweiterungs-Unterstützung und einem Adblocker. Weitere Alternative? Dieses Userscript. (via Simon)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25436 Artikel geschrieben.