Facebook für iOS verbessert Einstellungen für Sharing

18. März 2014 Kategorie: iOS, Software & Co, geschrieben von:

Facebook hat gestern nicht nur das Beta-Programm für den Messenger unter Android eingeläutet, man hat auch die Version 8 der Facebook-App für iOS veröffentlicht. Wer Facebook auf dem iPad nutzt, der wird die leichten optischen Veränderungen bemerken, die Facebook an seinem mobilen iOS-Client vorgenommen hat, ebenfalls geht es bei Facebook nun darum, auch Fotos und Statusmeldungen besser sharen zu können. Setzt ihr einen Status oder ein Foto ab, so bekommt ihr nun immer oben im Client explizit zu sehen, mit wem ihr das Ganze letzten Ende teilt, einzelne Teilnehmer sind auch schneller auswählbar. Übrigens: ich hatte das Problem, dass sich die App nach dem Update nicht starten ließ. Auch ein Neustart half nicht, denn nach diesem war die App verschwunden, wurde aber installiert angezeigt, ließ sich also nicht finden oder starten. Es half, sie über iTunes zu entfernen und dann neu zu installieren.

fbios


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.