Facebook für iOS erhält Update mit weiteren Kommentar- und Bearbeitungs-Funktionen

18. Oktober 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von:

Die Facebook-App für iOS erhält wieder einmal ein Update, das die App ein Stück besser machen soll. Drei neue Features gibt Facebook im Changelog an, hinzu kommen die üblichen Fehlerbehebungen. Privatsphäre-Einstellungen können nun direkt aus dem Hauptmenü aus erreicht werden, indem man auf das Schloss neben dem eigenen Namen tippt. Im Zuge der Änderungen für Jugendliche sollte man dort vielleicht einmal vorbeischauen.

Facebook-Logo

Außerdem ist es nun möglich, aus der App heraus mit einem Foto zu kommentieren, bzw. seinem Kommentar ein Foto anzufügen. Auch lassen sich Kommentare und eigene Beiträge bearbeiten. Diese Funktion scheint aber nur auf dem iPhone einsetzbar zu sein.

Facebook ist mit seiner App mittlerweile bei Version 6.6 angekommen. Seid Ihr mit der App zufrieden oder gibt es etwas, das eigentlich schon bei Version 1.0 hätte mit an Bord sein müssen? Findet Ihr die kleinen Neuerungen mit jeder Version gut oder sollte sich Facebook auf größere Änderungen konzentrieren und diese zum Beispiel alle halbe Jahre in einem Update präsentieren?

Facebook
Facebook
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Facebook Screenshot
  • Facebook Screenshot
  • Facebook Screenshot
  • Facebook Screenshot
  • Facebook Screenshot
  • Facebook Screenshot
  • Facebook Screenshot
  • Facebook Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9386 Artikel geschrieben.