Facebook für Android: Icons für Kamera und Messenger wurden wieder entfernt

6. Mai 2012 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von:

Wie gewonnen, so zerronnen. Erst letztens bekam die Android-App für Facebook ein Update verpasst, welches sowohl den Messenger, als auch die Kamera für den flotten Zugriff ausgelagert hatte: beide Funktionen bekamen eigene Icons im App Drawer verpasst.

Facebooks Intention war: Benutzern soll es schnell möglich sein, Bilder ins Social Network zu pusten oder Freunde zu kontaktieren, ohne den Umweg über die Facebook-App, was einen bis zwei Klicks mehr bedeutet hätte.

Nun aber wieder ein frisches Update auf die Version 1.9.2 der Facebook-App, die nicht nur eine verbesserte Leistung mitbringt, sondern auch die ausgelagerten Icon wieder entfernt. Stattdessen hat man diese beiden Icons nun auf der Startseite der Facebook-App eingelassen. Finde ich gut, denn ich mag keine Apps, die zig Icons im App Drawer mitbringen und so vielleicht den User verwirren könnten.

Denn gerade die Kamera-App hätte beim Benutzer die irrige Annahme auslösen können, dass es sich um die Android-interne Funktion handle, das kann man besonders schön hier sehen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.