Facebook führt das Folgen ein

15. September 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von:

Facebook bewegt sich ein wenig weg vom Kontakt-Gedanken und holt Twitters Folge-Funktion in das soziale Netzwerk. So könnt ihr jetzt öffentliche Status-Updates von Personen abonnieren, ohne mit diesen befreundet zu sein. Diese Funktion ist optional und kann hier aktiviert werden. Facebook selber beschreibt die Funktion wie folgt: Du erhältst die Aktualisierungen von Freunden immer. Jetzt kannst du zudem mehr von Journalisten, Prominenten, Politikern und anderen Personen erfahren. Klicke auf die „Abonnieren“-Schaltfläche in dem Profil einer Person, um ihre öffentlichen Aktualisierungen in deinen Neuigkeiten zu sehen.

308116_10150389418831729_20531316728_9873296_1383835861_n

Ich habe das Ganze einfach mal bei mir freigeschaltet und auch das Kommentieren meiner Updates erlaubt. Mal sehen, wie sich der Spaß entwickelt, ich finde es eigentlich ganz ok, rief ich ja neulich erst dazu auf, dass mich Menschen, die mich nicht kennen, einfach mal aus ihrer Facebook-Liste kicken sollen. (via FB Blog)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25420 Artikel geschrieben.